Empfehlung Erfahrung für neue Stoßdämpfer oder neues Fahrwerk

  • Hallo zusammen. Bei meinem Golf sind die Stoßdämpfer vorne durch. Es ist ein sportline der auch so Original wie möglich bleiben soll. Meine Überlegung ist entweder nur alle 4 Dämpfer neu zu machen oder direkt ein komplettes neues Sport oder Gewinde Fahrwerk einzubauen. Es geht mir nicht darum das ich einen Armeisenkiller fahren möchte nur wenn ich da schon ran muss dann auch gewissenhaft. Was ist eure Meinung bzw Erfahrung dazu?

  • Es ist ein sportline der auch so Original wie möglich bleiben soll.

    => in diesem Fall den Rat von ulridos befolgen...


    Alternativ / MEINE Meinung:

    Deine Federn sind jetzt auch schon >25 Jahre alt --- müde? weich geworden? irgendwann Ermüdungsbruch?

    ICH würde mir das H&R CupKit holen (+ ggfls. neue Domlager), man kann es auf die bisherigen 'originalen' Höhen einstellen und hat dennoch ein moderneres+frisches Komplett-Paket mit besserem Handling/Fahreigenschaften/Reserven etc.


    Ich selbst fahre seit 6 Jahren das (etwas) bessere und (deutlich) teurere H&R TwinTube und werde es aus diesem Cab 'Acapulco' auch definitiv nicht mehr ausbauen --- wollte damals eigentlich das CupKit, habe aber das TwinTube durch einen glücklichen Zufall sogar billiger bekommen als das CupKit selbst und deshalb genommen (bin ja nicht doooof...).


    Das derzeit geplante Zweit-Cabrio für die Erst-Frau (:D) soll ebenfalls "möglichst original bleiben" und wird beim Aufbau das H&R CupKit bekommen...


    Gruß Stefan

  • Dann will ich mich mal outen, denn ich habe in mein Cabrio dieses Teil verbaut und was soll ich sagen, ich bin jetzt ca. 15.000 Km damit gefahren, unter anderem die Oldtimer-Veranstaltung in den Pyrenäen, das Fahrwerk macht, was es soll und hat mich armen Rentner nicht die Welt gekostet.


    Für Rennstreckeneinsätze wäre es wohl nicht der Hit :rolleyes:

    Un saludo, Hans-Jürgen


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Die Investition in ein Fahrwerk bzw. die Entscheidung ist für längere Zeit und die Sicherheit relevant, von daher schaue ich persönlich nicht auf den letzten Cent. Meine Wahl fiel auf das H&R Monotube Gewinde und kann das empfehlen. Gewinde deswegen, weil man wirklich die bevorzugte Höhe einstellen kann und auch Monate/Jahre später noch nachjustieren kann, wenn sich das Fahrwerk gesetzt hat. Außerdem werden im Monotube Bilstein-Gasdruckstoßdämpfer verbaut, die sowieso meine volle Überzeugung haben.

  • Ich habe auf das Bilstein B12 46-261670 , also Bilstein B6 Dämpfer mit Eibach Federn (-30/-40mm) bzw. eher-15/20 mm bezogen auf das Sportline Fahrwerk, umgebaut. Dies ist inklusiv neuer Federbeine vorne, für den Einbau sind keine Federspanner erforderlich. Für den Ausbau vorne auf jedenfall mit Federspanner bei Standardfahrwerk! Das Fahrverhalten ist excellent und definitiv nicht bretthart, eher komfortabel. Mit installiert wurden neue Federbeindomlager (NOS VW) mit neuen Schrauben. Die Schrauben in gelb verchromt für die Vorderachse gab es 2018 noch bei Porsche (924, die haben auch dieselbe Golf 1 VW Artikelnummer) .

  • Frage an alle: gib es wieder brauchbare Domlager zu kaufen?

    Frage an den Themensteller: wie sehen deine Federbeine vorne aus?

    wenn nich io würde ich mir Koni Einsätze oder Monroe fuer kleines Geld holen und fertig

    wenn rostig angefressen dann ein kpl Kit wie hier vorgeschlagen


    ich fahre die orange Koni weil es keine roten mehr gab. naja schone EU Teile aber Monroe zum halben Preis oder B4 sind ebenbürtig

  • ich würde auch ein original Fahrwerk nehmen ,wahrscheinlich würde ich heute wenn die Federn keinen Rost haben diese weiter verwenden,da Federn nur 0 oder 1 haben (Bruch oder IO) oder man muß bei der Auswahl lange rechnen bis man auf einen guten Federwert kommt ,Dämpfer was Gutes ,Domlager defekt Umbau auf 1977,sonst auf weiter verwenden!

  • Danke erstmal an alle für die Meinungen und Erfahrungsberichte. Ich bin nicht ganz Neuling auf diesem Gebiet. Bei meinen Golf sind die Dämpfer vorne durch inkl. Domlager. Der Golf hat 168000km auf der Uhr und ist BJ 93. Ich tendiere zu einem Gewindefahrwerk aber weiß noch nicht welches ob das Monotube oder Twin Tube. Gewinde deshalb um defentiv keinen Hängearsch zu haben.

  • Puh na ich merk schon einfach ist das Thema nicht. Da wird man ziemlich schnell verunsichert muss ich sagen. Jeder hat ja nun mal andere Ansprüche und seine eigene Meinung dazu. Ich muss mich glaube ich mal auf eine Probefahrt einladen um es einfach besser abschätzen zu können.

  • Sehe in dem Link von oben eher eine Empfehlung für das H&R CupKit in der Komfortvariante, so wie es der User sport-quattro dann auch verbaut hat.

    Klar ist das Thema Fahrwerk immer vom persönlichen Anspruch abhängig, aber woher kommt jetzt die Verunsicherung?

  • Ich kann die Verunsicherung gut nachvollziehen. Vor ca einem Jahr stand ich vor einer ähnlichen Entscheidung, allerdings wußte ich das es ein Gewinde werden soll.


    Bei mir ist es ein H&R Twintube geworden und es war, für mich, die richtige Entscheidung.

    Fahrwerkskauf ist wie der Kauf eines neuen paar Schuhe

  • Was von H&R soll es devenitiv auch bei mir werden. Bin mir aber einfach noch nicht sicher was es werden soll. Am falschen Ende möchte ich natürlich auch nicht sparen. Es geht mir schon mehr um ein komfortables Fahrverhalten und nicht um Mega tief fahren. Meine Gedanken sind eigentlich in Richtung Cup Sportfahrwerk unterwegs aber bei einem Gewinde kann man natürlich den Wagen so drehen wie es einem gefällt. Das Cup würde mir schon reichen aber ich habe einfach ein ungutes Gefühl noch das es mir nicht zusagt. Ich müsste es einfach mal sehen und testen können.

  • Hallo Stefan.

    Habe mir das Cup Kit gekauft und auch eingebaut. Habe das 40/25 genommen. Du musst natürlich mit der Achslast schauen welches das Richtige für deinen Golf ist. Gefahren bin ich noch nicht wirklich weil der Golf morgen erst Tüv bekommt und dann zugelassen wird. Kann dir dann gerne noch berichten. Was wichtig ist für dich, das hatte ich nicht beachtet deshalb erwähne ich es extra, due brauchst auf jedenfall deine Federbeine Vorne weil diese übernommen werden müssen. Habe direkt alles erneuert was geht also Domlager für Vorne und Hinten sowie die Staubmanschetten für die Dämpfer das solltest du auch auf jedenfall mir einkalkulieren. Ich hoffe das der Golf auch schnell zugelassen werden kann was im moment ja so eine sache ist. Die Tiefe gefällt mir auf jedefall schon mal sehr gut, habe aber noch kein Bild von gemacht.

  • Du hast dieses Fahrwerk oder ??

    H&R Cup-Kit Komfortfahrwerk für VW GOLF I Cabriolet (155) 1.8 / 40540-4 25-40 mm

    Ich dachte die Federbeine wären dabei,aber egal.

    Ich wollte auch alle Domlager wechseln,welchen Hersteller hast Du genommen??


    Wenns passt bitte mal ein Foto einstellen.


    Vielen Dank

    Stefan