Jh Motor stottert nach 5'

  • Hallo an die Runde!

    Ich habe ein 87' cabrio dass mir ein Problem gibt:

    Motor: 2H JH

    -kalt oder warm startet der Motor ganz normal, nach ungefähr 5 Minuten fängt er an zu stottern, als würde er auf 3 Zylinder laufen.Wenn ich gas gebe stottert er bis er dann aus geht. Motor kalt oder warm, das gleiche!

    -Ich kann Ihn dann gleich wieder starten, ganz normal und das gleiche nach ungefähr 5'!!!

    Könnt Ihr da helfen?

    N.B. Benzintank ist neu,Vorförderpumpe ist neu,leitungen sind neu.


    Vielen Dank!


    Gruss,Michael

    Edited once, last by MyGolf1Cabrio: Überschrift geändert, da es sich um einen JH-Motor und nicht um einen 2H handelt. ().

  • Hallo,


    *** edith ***

    Beitrag gelöscht, weil JH und nicht 2H und die beschriebenen Fehlerquellen nur für den 2H galten

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

    Edited once, last by MyGolf1Cabrio ().

  • Servus


    es braucht Benzin Luft und Zündung,. Was geht nach 5 Minuten verloren ?

    Luft bleibt konstant nehmen wir mal an


    Zuerst Zündung prüfen mit einer Blitzpistole wenn er das Stottern beginnt. An Mittelleitun der Zündspule

    Gibt es Zündaussetzer ? Verdächtige die nach einer Zeit ausfallen sind Zündspule und Hallgeber


    Benzin: Die Pumpe pumpt noch, liefert sie nach 5 Minuten noch Sprit ? Öffne den Tankdeckel nach 4 Minuten vorsichtshalber


    Wenn Zündung ok, Spritpumpe brücken und in einen Kanister laufen lassen. Ergebnis melden.

  • Ein neuer Tank- warum?

    Tankbelüftung ist auch neu oder wurde daran nichts geändert? Das Tankrohr ist auch gewechselt?

    Gruß André
    [SIZE=8px]Golf1 Cabrio Classicline, Jetta1 GL, Scirocco1 LS (alle verkauft)[/SIZE]

  • Hallo!

    Neuer Tank weil nach 33 Jahren es nötig war.Ihn gegen Rost zu behandeln lohnt sich nicht.Die Tankbelüftung funktioniert nicht gut, da ist wohl der Kohle filter hinüber, was ein bekanntes Problem ist.

  • Hallo!

    Neuer Tank weil nach 33 Jahren es nötig war.Ihn gegen Rost zu behandeln lohnt sich nicht.Die Tankbelüftung funktioniert nicht gut, da ist wohl der Kohle filter hinüber, was ein bekanntes Problem ist.

    Das Tankrohr wurde wohl nicht getauscht?

    Gruß André
    [SIZE=8px]Golf1 Cabrio Classicline, Jetta1 GL, Scirocco1 LS (alle verkauft)[/SIZE]

  • Ich bin erstaunt, der Tank so verrostet und das Rohr nicht? Das ist ein kleines Wunder, sofern nicht schon getauscht.

    Aber gut- entferne zunächst mal den Dichtring aus dem Tankdeckel und berichte nochmals...

    Gruß André
    [SIZE=8px]Golf1 Cabrio Classicline, Jetta1 GL, Scirocco1 LS (alle verkauft)[/SIZE]

  • @ saxcab: Tankdeckel wurde entfernt,keine Änderung,

    dann blauen Geber(beim Kaltstartventil) entfernt,keine Änderung.

    Habe auch den Thermozeitschalter abgekoppelt, keine Änderung.

    Den Warmlaufregler abgekoppelt, keine Änderung.


    A propos, habe irrtümlicherweise einen 2H Motor gemeldetes handelt sich aber um einen JH Motor, also mit Bosch KA-Jetronic und 70 kW.


    Mein anderer Golf hat den 2H Motor:S:S.


    Könnte die Unterdruckdose beim Verteiler kaputt sein?

  • MyGolf1Cabrio

    Changed the title of the thread from “2h Motor stottert nach 5'” to “Jh Motor stottert nach 5'”.
  • Überschrift und Motor in Beitrag #1 habe ich eben geändert

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Wenn die Vorförderpumpe neu ist kann es eigentlich nur 2 Möglichkeiten geben. 1. Benzinfilter dicht (was ich kaum glaube) oder 2. die Hauptpumpe bringt keine Leistung mehr. Auch wenn sie fühlbar arbeitet kann da das Problem liegen. Hatte selber dieses Problem, weil sie hörbar arbeitet, mal gehabt. Es stellte sich heraus das die Spritmenge überhaupt nicht ausreichte um den Motor am Laufen zu halten. Pumpe gewechselt und alles war wieder gut.

  • Danke an alle!

    Der Mechaniker sollda weiter machen, weil ich die benötigte Ausrüstung nicht habe...

    Nach vielem lesen vermute ich Benzindruck unreichend,werde Euch am laufenden halten.

    Schönes Wochenende!


    Michael

  • Hallo Fans!

    Der Benzindruck wurde gecheckt und ist normal.Der Mechaniker vermutet es könnte ein elektrisches Problem sein.

    Könnte es ein schlechter Kontakt am Klopfsensor sein?


    Alles gute!


    Michael

  • Hallo,

    dann hoffe ich mal für dich, das der Tipp mit dem Klopfsensor nicht von deinem Mechaniker kam.


    Der JH hat nämlich keinen Klopfsenor. Der 2H schon.


    Welchen Benzindruck hat dein Mechaniker gemessen? (2H = 3 Bar / JH = 5 Bar)

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Ein elektrisches Problem am JH, das nach 5 Minuten auftritt und nicht die Benzinpumpen betrifft? Klingt mysteriös. Welche Drücke hat der "Mechaniker" gemessen? Der Förderdruck der Pumpe, ist beim JH nebensächlich. Es müssen der der Steuerdruck und der Systemdruck gemessen werden. Vor allem der zu erst genannte könnte den Fehler verursachen.