Hutablage nachbauen

  • Liebe Cabrio-Freunde !


    Heute bauen wir eine Hutablage nach.


    Mustang trat an mich ran und sagte zu mir: Udo - bau mir eine Hutablage - meine ist Müll. So sollte es dann geschehen.


    Gründe für einen Nachbau ? --> Mondpreise für Gebraucht-Teile bei den Kleinhirnanzeigen - der Vorbesitzer hat Lautsprecher verbaut - die Stangen sind verbogen - die Platte hat einen Wasserschaden erlitten oder sonstige Brüche oder Verbiegungen am Originalteil.


    In diesem Fall hatten wir das Glück den originalen Bezugsstoff nehmen zu können - dieses Glück hat man nicht immer. Wenn Lautsprecherlöcher drin sind dann ist guter Teppich teuer.


    Zunächst nahmen wir eine MDF-Platte gleicher Dicke und zeichneten anhand der bereits abgezogenen Originalplatte die Umrisse an.


    Die Teppich-Tackerklammern kriegt man mit nem Schraubendreher prima ab.


    Dann Stichsäge marsch;



    Nachdem der Bezugsstoff der alten Ablage entfernt war konnte man die 6 Halteklammern der Stangen erkennen die nun zurückgebogen und begradigt werden müssen:



    Ein wenig Bearbeitung:



    Hier 3 davon in wiedereinbaufähigem Zustand:



    Es gibt 2 Leisten: eine lange und eine kurze:



    Aus dem Bauhaus kauft man sich nun 2 Edelstahlrohre gleicher Größe die man sich passend kürzt. Hier der Strichcode:



    Es fehlt ein Hauch im Durchmesser um die seitlichen Haltenupsis in "heile" reinkloppen zu können.


    Man nehme einen Durchschlag und haue ein paar mal mit dem Hammer drauf dann sitzt das wie angegossen. Natürlich in der Luft !



    Aus den alten Leisten holten wir die Nupsis mit der Kombizange raus:



    Mit einer 8er Nuss fluppen die Clipse nun prima in die zurechtgekürzten und entgrateten Rohre:



    Passt:



    Alt und krumm neben neu und gerade:



    Nach dem wir mit der Bohrmaschine die Langlöcher für die Klammern in die Platte gebohrt haben konnten wir die Unterseite mit DC-Fix nach Kundenwunsch bekleben.


    Etwas Heißluft dran damit es noch besser hält als sowieso schon - Skalpell marsch und bündig abgeschnitten:



    Stangen drauf - Klammern durch und die Enden auf der Gegenseite umgebogen:



    Heißklebemaschine schon mal warm werden lassen:



    Eine Wurst Klebe am Rand entlang gezogen - dann den Teppich drumrumgedrückt - Klammern marsch:



    Nach 5 Minuten ist das so fest zusammengeklebt daß man die Klammern wieder lösen kann für die nächste der 4 Seiten:



    Nach Kundenwunsch wurden 2 LED-Stripes in grün auf der Hinterseite der Stangen verklebt (damit es nicht blendet wenn man in den Kofferraum schaut), die Kabel mit Schrumpfschlauch umhüllt welcher anschließend mit Superkleber auf die Platte geklebt, zum Rand geführt und unsichtbar unter dem Teppich verklebt wird.


    Das Kabel geht auf der linken Seite direkt oberhalb der Kofferraumlampe nach unten wo man das per Stecker ziemlich simpel trennbar verkabeln kann.


    Wenn der Kollege glücklich mit seinem neuen Einzelstück ist dann bin ich es auch:



    Vielleicht schaut hier ja mal einer rein und findet einen hilfreichen Hinweis für seine eigene Nachbau-Planung.


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und gute Nacht !


    Schnell ins Bett - schon halb eins - gleich ist Stammtisch - huch ! :weg:

    * PROJEKT PHÖNIX *

    22206-028228955f62454cd-png

    Warum ist die Windschutzscheibe so groß und der Rückspiegel so klein ?

    Weil das was vor uns liegt viel wichtiger ist als das was mal war !

    Edited 2 times, last by PHÖNIX ().

  • Wann beginnt den die Serienproduktion 👍 ?

  • Hatte ich auch drüber nachgedacht, aber dann doch im Cabriozentrum bestellt. Da sind der Teppich für die Hutablage und die seitlichen Streifen dabei, Stangen fehlen aber.


    Ist aber auch Selbstmontage von Stoff und Stangen notwendig.

    Meine Mission??? Originalzustand :)

  • Hallo Hendrik ! Kannste auch nicht schlafen ? :)

    Aber wieso hast du den Teppichstoff nicht an die Holzplatte getackert?

    Wir hatten einen 5 € teuren Luxus-Handtacker. Versuch das mal dann weißt du warum wir schlicht und ergreifend klebten :)


    Wenn das einer hautberuflich macht dann wird er sicher einen Profi-Elektro-Tacker und Edelstahl-Klammern benutzen.


    sieht ordentlicher aus

    Das das langfristig ordentlicher aussieht wage ich zu bezweifeln. Lass die Tackernadeln mal feucht werden - wir zogen da völlig verrostete Klammern raus - wir wollten es diesmal einfach besser machen.


    So war es auch original

    Original ist für mich kein wirklicher Maßstab - höchstens etwas was man mal verbessern könnte. Das der Licht-Kabelbaum beim Golf 2 mit alter ZE (grau-blaues Kabel) original unabgesichert verbaut wurde und es deswegen sehr oft Kabelbrände gab war auch original.


    "Wurde immer so gemacht" interpretiere ich als "wir haben uns keine Mühe gemacht mal zu probieren ob wir noch was verbessern können" :)


    Das hält doch viel länger als Heisskleber

    Habe bei meiner Ablage den Ortiginalteppich auch wieder übernommen und geklebt. Der Phönix hat danach schon richtig heiße Temperaturen mitgemacht - da hat sich bis heute nix gelöst.


    Gruss !

    * PROJEKT PHÖNIX *

    22206-028228955f62454cd-png

    Warum ist die Windschutzscheibe so groß und der Rückspiegel so klein ?

    Weil das was vor uns liegt viel wichtiger ist als das was mal war !

  • Ich hätte es in guter alter Polster und Sattlermanier auch getackert.


    Ich habe Mal ein Tacker Set für 7 oder 8 Euro bei Aldi erworben und den Teppich auf einer Holztreppe fixiert, hält bis heute bombenfest.


    Für alle paar Jahre mal damit arbeiten reicht das aus

    Markus


    "Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen."Ernest Hemingway


    Mein Classic-Line


  • PHÖNIX

    Gute Arbeit und sehr schön beschrieben!

    Der „Streit“ um Originalität ist ein altes Thema.


    Ich persönlich halte es so, dass ich ohne weiteres Originalteile verwende, aber sie müssen nicht unbedingt vom gleichen Modell stammen.


    Und Verbesserungen, wie Absichern ungesicherter Leitungen sind immer positiv! Auch wenn‘s nicht der Serie entspricht!!!


    Ob nun der Teppich auf der Hutablage getackert oder geklebt wird, ist m.E. Geschmacksache. Hauptsache der Teppich sitzt stramm auf der Hutablage und verwirft sich nicht bei sommerlichen Temperaturen!

    golf-open-fan
    US-Cabrio 1989 "Wolfsburg Edition", Klima, Servo, 16V-Motor PL, 5Ganggetr., 16V-Auspuff, 16V-Fahrwerk, 4-Scheiben-Bremse, (alles v. 16V Scirocco 2), Ausstellfenster, schwarzes Leder; el. Fensterheber, Chrom

    Fahre ein Golf Cabrio seit 1982