Posts by sgjp77

    Zwischen dem Luftfiltergehäuse und dem Vergaser gibt es einen Gummiring als Dichtung. Ist kein einfacher O-Ring sondern als L ausgeführt der dann im Gehäuse steckt und so zum Vergaseroberteil abdichtet. Der hat aber auch schon bessere Zeiten gesehen und war wohl mal ewig verdreht montiert. Auch mit warmem Wasser oder "in Form spannen" hat er sich nicht überreden lassen wieder so zu sein wie er soll. Für das Fahrverhalten ist es unrelevant gewesen, kein Punkt für Falschluft. Aber einfach unpraktisch wenn man jedes mal fummeln muß damit es sich wieder einbauen läßt.

    Wurde dann also auch mal getauscht:



    Die Beifahrertür ging nicht vernünftig zu. Nein, anders ^^ - man macht sie zu und dennoch ist sie beweglich. Einfach nur mal wieder Bolzen lose. Aber dabei festgestellt dass das Plastik dahinter nur noch in Teilen vorhanden ist. Also aus einem Chipsdosendeckel einen neuen geschnitten:


    Sieht doch dann wieder vernünftig aus und verkratz auch keinen Lack:



    Vom Trödel hatte ich billigst einen neuen Tankdeckel mit offenem Schließzylinder mitgenommen. Plan war den gut zu verkaufen, ist ja ein Teil der Limo. Dann hat sich aber herausgestellt: Neh neh, an mein frühes 83er gehört DER dran und nicht einer mit dem Klappdeckel. Vermutlich wurde dieser beim Nachrüsten des Kat in den 80ern montiert denn offiziell gehört dazu auch ein geändertes Tankrohr. Diese Korrektur ist zu mindestens keine wirkliche Arbeit:


    Der Aufkleber dahinter fehlt - ich weiß. Hatte damals den mit dem Bleifrei-Hinweis gekauft. Allerdings nie montiert, aus Gründen. Es würde nun eigentlich auch der unbedruckte dran gehören. Da stimmt aber irgendwie Preis-Leistung nicht so recht. Was ich immer noch im Kopf habe ist diese Abdeckung die bei den DTM-Tankdeckeln immer dabei ist. Natürlich nicht in Chrom, aber vielleicht in schwarz? Oder in weiß? Ach ja...

    Die Abdeckung am Sicherungskasten fehlt auch schon immer. Habe auch schon vor Ewigkeiten mit der Vorarbeit angefangen, sollte sich im Archivpost noch finden lassen. Wurde nun auf jeden Fall mal beendet. Gebrauchte Pappen sind ja auch immer im Zustand dass sie in 2 Wochen in ihre Einzelteile zerfallen.

    Offen wir man es so kennt:


    Und dann frisch verkleidet:


    Hinten hängt es in den Löchern am Halteblech des Sicherungskasten und dann am Knieschutz mit dem dazugehörigen Schnappverschluß. Die Paßform zum Radkasten ist besser als sie auf dem Foto aussehen mag, ehrlich!



    Irgendwo hatten wir hier auch mal ein unbekanntes Klappern wo die Motorhaube als Übertäter festgelegt wurde. Paßte nicht ganz zu dem Klappern dass ich schon mal höre und nicht zuordnen kann, aber ich glaube es war ok die seitlichen Gummis zu tauschen:



    Ob mein Klappern nun weg ist bin ich mir nicht 100%ig sicher. Aber schlimmer wird es nicht geworden sein 8) .

    Hätte etwas virtuelles zu bieten. Ein Club des Herstellers Bürgerfahrzeug :D :



    Leider etwas überstrahlt weil es Abends ist. Man beachte die kleinen Stoßstangen (schwarz statt Chrom da es besser zum Konzept paßt). Schöne BBS inkl. Kotflügelabdeckungen und ausreichend tief. Die Lufthutze von Kamei darf auch nicht fehlen. GTI Spoiler vorne, fast-GTI Streifen auf den Seiten. Die Katzentreppe mußte auch sein ^^.


    Mehr Ähnlichkeit durfte Rockstar dann wohl nicht ohne Lizenzen klauen.

    Wenn einer in der Nähe ist dann bin ich auf dem Stoffmarkt Holland. Endlose Auswahl an Stoffen und eben auch an Kunstleder und Leder. Da kann ein kleiner Laden nicht mithalten.

    https://www.stoffmarktholland.de/termine/ Mit den aktuellen Beschränkungen haben die allerdings noch keine Termine für 2021.


    Es gibt aber auch eine Handvoll gute Internetshops die gegen Briefporto Handmuster verschicken. Die Fotos sind auch immer OK sodaß man suchen kann was wohl ungefähr das wäre und dann bestellt man eben die 3 oder 4 verschiedenen Sorten als Muster. Kann man super vergleichen und dann hoffentlich auch ein Stück richtig bestellen. Da weiß ich gerade aber keinen Link zu ;) .

    Es ist weniger Rost am Scheibenrahmen als ich zuletzt vermutet hätte. Sollte mit Schleifen und Rostvorsorge dann erledigt sein. Spannend wird dann eher wo ich die Lackränder setze. Und wie sich die Scheibe dann wieder einbauen läßt.

    In der Mitte die schöne Abdeckung und daneben dann offen. Ist zwar symmetrisch aber das ging auch besser damals. Schön dass ich damit auch nicht alleine bin ;) .


    Irgendwann fiel mir der vordere Öldruckschalter auf. So ganz ok ist der nicht mehr, oder?


    Immerhin keine Ablagerungen am Kontakt ^^ . Ehe der mal während der Fahrt ganz den Geist aufgibt wurde er natürlich getauscht. Und da ich Steckergehäuse übrig hatte (weiß gar nicht genau warum derzeit) wurde auch an einer anderen Stelle etwas kosmetische Arbeit betrieben.


    Vorher:


    Nachher:

    Im September gab es dann mal wieder einen "runden" Kilometerstand ²³:


    Den typischen Ärger mit den Benzinschläuchen gab es natürlich auch, wieso auch nicht:


    Im letzten Post kann man mit Adleraugen einen Fehler finden! Bei der mittleren Abdeckung fehlt ein Clips. Keine Ahnung wo der hin ist und seit wann der fehlt. Also einen 10er-Pack Ersatz geholt. Farblich etwas anders aber wenn alle so sind merkt man es nicht. Sind nun schwarz und nicht mehr anthrazit. Links die 6 neuen, rechts die 5 alten:

    So, hoffen wir mal das die Bilder nun auch wieder sauber laufen. Ich mache dann mal weiter, wieder einiges zum Aufholen ;) - wird also wieder einige Zeit dauern.


    Wenn ich daheim am Cabrio mit Wagenheber hantiere dann sind da große LKW Bremsklötze da gegen ein Wegrollen jeglicher Art. Unterwegs: Fehlanzeige. Aber es gibt Abhilfe bei VW:

     


    Wird bei den großen SUV mitgeliefert. Sollte also stabil sein. Hat auf der Unterseite ein paar Hakennasen. Allerdings ist der Winkel nicht perfekt, ist halt nicht für 13" gebaut sondern eher 17" aufwärts. Aber in der Not frisst der Teufel fliegen und es ist besser als nix.


    Dann war ich noch am Sicherungskasten auf der Batterie. Da ist ja schon länger der große drauf, hatte damals aber nur günstig einen mit 4 Kontakten gefunden. Nicht alle Möglichkeiten ausschöpfen geht gar nicht ^^ . Als sich mal einer günstig mit 5 gefunden hat wurde der natürlich getauscht.

    4er verbaut:


    Chaos beim Wechsel 8) :


    Und der verbaute 5er:


    Theoretisch steht der 4er in Teilen auch zum Verkauf :/.


    An der Optik wurde auch gearbeitet. Die Löcher in der Kofferraumklappe gehen gar nicht. Einige haben da ja Edelstahlbleche oder Spiegel drin. Sowas paßt aber gar nicht zum alten Schneeweiß. Also gibt es eine Lederverkleidung in passender Narbung. Im Detail:


    Und in der Totalen:

    Wert des Cabrios wieder um einiges gesteigert, etwas Goldstaub verbaut.

    Nach dem Hebel für den Tempomat sowie dem Schalter für die Sitzheizung scheint die kombinierte Anzeige für Handbremse und Blinker Anhänger auch so ein total wertvolles Ding zu sein ^^. Ist auf jeden Fall nun drin.

    todi, Klasse!

    Aber ich glaube Da fehlt noch eine Info drin. Die erste Zahl hat was mit dem Verstärker / Lautsprecherausgang zu tun.

    Die 0x benötigen immer einen Verstärker, die 2x sollten vermutlich 2 Lautsprecheranschlüsse haben, die 4x dann 4. Was aber die 8x sind, keine Ahnung. Und ob das überhaupt stimmt bis auf die 0 weiß ich auch nicht.
    Kannst Du das auch noch im Detail rausfinden?