Lichtwarnsummer

  • Hallo allerseits,

    im letzten Herbst/Winter hatte ich eine entladene Batterie, weil ich mein Licht nicht ausgeschaltet hatte. Das Standlicht hat gereicht, um die Batterie über Nacht zu entladen. Damit mir das nicht nochmal passiert, würde ich mir gerne in mein Cabrio Bj. 87 einen Lichtwarnsummer einbauen. Vielleicht hat jemand das schon gemacht und kann mir ein paar Tips geben.


    Viele Grüße

    Norbert

  • schau mal im Wicki .....Relai vom Golf 2 und dann könnest Du direkt auf Wischautomatik umbauen ist auch nur ein Relai...bin unterwegs ...

    __________________________


    MK1 2H/AUG ,1991
    MK7 CHHA

  • Hallo Norbert,
    sofern du ein Golf 1 Cabrio ab BJ 1983 (neuere Zentralelekrtik = Sicherungskasten) hast, passt das Relais Nr. 292 443951307B Summer für Licht - VW AUDI SEAT; das gibt's für etwa 15 €.

    Auf dem Foto: https://golf1wiki.de/index.php/Datei:2H-ZE-vorne.jpg ist die Vorderseite der Zentralelektrik abgebildet.
    Das Relais 292 wird unten links außen (neben dem Relais 18) eingesteckt. In den meisten Fällen funktioniert der Lichtwarnsummer ohne zusätzliche Brücken.

    MfG

    golf-open-fan
    US-Cabrio 1989 "Wolfsburg Edition", Klima, Servo, 16V-Motor PL, 5Ganggetr., 16V-Auspuff, 16V-Fahrwerk, 4-Scheiben-Bremse, (alles v. 16V Scirocco 2), Ausstellfenster, schwarzes Leder; el. Fensterheber, Chrom

    Fahre ein Golf Cabrio seit 1982

  • Wenn du es fix, billig und einfach habe möchtest kaufste dir sowas: *KLICK*


    Plus vom Lichtstrang und Masse vom Türkontaktschalter


    Zugegeben: Nicht die nobelste Lösung aber erfüllt den Zweck auch


    Hau zur Sicherheit ne fliegende Sicherung rein. Wenn schon dann hasse wenigstens professionell gepfuscht :hihi:


    Gruß :!:

    * PROJEKT PHÖNIX *

    22206-028228955f62454cd-png

    Warum ist die Windschutzscheibe so groß und der Rückspiegel so klein ?

    Weil das was vor uns liegt viel wichtiger ist als das was mal war !

  • Aber - gepfuscht ist gepfuscht! Ob "professionell" oder nicht! :cursing:


    Ich bin mit dem Relais 292 von VW sehr zufrieden. Den "Schrott-Summer habe ich vor Jahren rausgeworfen.
    :)

    golf-open-fan
    US-Cabrio 1989 "Wolfsburg Edition", Klima, Servo, 16V-Motor PL, 5Ganggetr., 16V-Auspuff, 16V-Fahrwerk, 4-Scheiben-Bremse, (alles v. 16V Scirocco 2), Ausstellfenster, schwarzes Leder; el. Fensterheber, Chrom

    Fahre ein Golf Cabrio seit 1982

  • Hab im Wiki gerade nochmal geschaut allerdings nix zu dem Thema gefunden... !?

    golf-open-fan: was meinst du mit "ohne zusätzliche Brücken"? Relais 292 reinstecken und funktioniert? Das wäre ja mega! Bisher hab ich den Aufwand Strippen zu ziehen gescheut. Grundsätzlich hätte ich allerdings schon gernen einen Summer. Durch die ganzen neuen Autos mit Lichtsensor bin ich es gar nicht mehr gewohnt, manuell Licht wieder auszuschalten. ;)

  • Ich glaube im Detail haben wir es nicht im Wiki beschrieben sondern in einem Thread im Archiv.

    In vielen Fällen - nicht in allen - reicht es einfach das Relais 292 aufzustecken. Ausprobieren!


    Ah, da ist der große Thread:

    Lichtwarnsummer Relais 292 - www.GolfCabrio.de
    Allgemeine Themen rund um das Golf-Cabrio
    archiv.golfcabrio.de


    Da gibt es sogar eine Anleitung für wie man den Summer auf "Tür auf" umbauen kann. Hatte ich damals so gemacht, sehr angenehm.

  • Jupp - das Relais 292 auf Steckplatz 7 ist Plug&Play.

    Funzt bei mir seit 2012 problemlos (Accapulco Bj. 09/92).


    ABER:

    ich hatte es probeweise bei 2 weiteren Freunden gesteckt: 1x Genesis, 1x Bj. 90 - beide Male ohne Funktion!


    wird also meistens funktionieren, aber eben nicht bei jedem (warum auch immer).

    Versuch macht klug; wenn's nicht funzt ist nichts verloren.


    Gruß, Stefan

  • derJan,

    wenn es auf Steckplatz 7 nicht funktioniert, bleibt immer noch die Möglichkeit, das Relais mit einem Relaisträger oben auf die Zentralelektrik zu bauen. So wurde es auch beim Seat Ibiza etwa Bj 2000 gemacht. Die Verkabelung muss man dann wie dort vornehmen.

    Das sollte sich herausfinden lassen.

    MfG

    golf-open-fan
    US-Cabrio 1989 "Wolfsburg Edition", Klima, Servo, 16V-Motor PL, 5Ganggetr., 16V-Auspuff, 16V-Fahrwerk, 4-Scheiben-Bremse, (alles v. 16V Scirocco 2), Ausstellfenster, schwarzes Leder; el. Fensterheber, Chrom

    Fahre ein Golf Cabrio seit 1982

  • Habe auch da Relais 292 auf Steckplatz 7 verbaut. Es hat bei mir nur funktioniert wenn ich den Lüfter an hatte. Bei ausgeschalteter Lüftung war auch der Summer aus.

    Hatte mir zwischenzeitlich einen neuen Lüfterschalter gekauft und da funktioniert der Summer immer egal ob Lüftung an oder aus :/

  • Interessant. Also das Problem das wir damals schon hatten und nicht lösen konnten läßt sich mit einem anderen Lüfterschalter lösen? Dann gibt es da wohl einen Hersteller der da irgendwas durchschleift bzw. auch nicht.


    Ach ja, es gibt zwei 292er. Ein fieses piepsen und einen modernen Gong. Ich meine das Seat mit den großen Schlitzen müßte der Gong sein, oder Napedaan ?

  • Dann gibt es sogar 3.

    Nein, ein direkter Videoupload ist nicht unterstützt.


    Ich schätze mal Du hast dann den Ton:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Interessant. Also das Problem das wir damals schon hatten und nicht lösen konnten läßt sich mit einem anderen Lüfterschalter lösen? Dann gibt es da wohl einen Hersteller der da irgendwas durchschleift bzw. auch nicht.


    Ach ja, es gibt zwei 292er. Ein fieses piepsen und einen modernen Gong. Ich meine das Seat mit den großen Schlitzen müßte der Gong sein, oder Napedaan ?

    Bei mir ist es der gleichbleibende schrille Ton.

    Habe den Schalter bei Werk 34 bestellt. Falls Interesse besteht kann ich die Artikelnummer raussuchen.

  • Im Ibiza war das eine Didödidö-Ton. So eins habe ich auch eingebaut. Unterschied zur Funktion im Ibiza (und auch Golf und Polo aus der Ära): Sobald der Motor aus ist fängt das Ding an zu Plärren, bei den Fahrzeugen wo das in Serie eingebaut war ging das erst los wenn man den Schlüssel abgezogen hatte (und die Tür auf war?).