das hat mich heute erfreut :-)

  • Die Silikonflüssigkeit hatte mein Vater auch in 69er Corvette.

    Ein Irrtum, sie nicht wechseln zu müssen. Auch da kommt Wasser rein. Der Hauptbremszylinder war dann irgendwann verrostet.

  • Die Silikonflüssigkeit hatte mein Vater auch in 69er Corvette.

    Ein Irrtum, sie nicht wechseln zu müssen. Auch da kommt Wasser rein. Der Hauptbremszylinder war dann irgendwann verrostet.

    Schon immer drin gehabt? Oder wenn später dazu gewechselt auch vorher alles erneuert? Daran hapert es meistens.

  • Das wurde davor (vor langer Zeit) alles erneuert. Gummiteile und US-Cars war (zumindest vor 20, 30 Jahren) ein Drama. Bremsschläuche waren nicht selten nach 3 Jahren wieder zugequollen.

    Die Kiste ist zum Glück weg...

  • 3,2,1 Shitstorm

    Ich habe mich gegen den Tesla entschieden weil er in der Versicherung einfach zu teuer ist.

    Das günstigste Angebot lag vierteljährlich bei 197 Euro bei einer Wald und Wiesen Gesellschaft.


    Zum Vergleich, ein Cupra Born oder Volvo EX30 kosten 120 bzw 140 bei einer bekannten Gesellschaft wie DEVK usw. L


    Warum er so teuer ist habe ich herausgefunden. Die Dinger sind sehr anfällig bei Hagel. Blech,Panodach und sogar die Rückleuchten gehen regelmäßig zu Bruch. Dazu kommt noch das ein großer Teil vom Rahmen aus einem Stück ist und nicht einfach so repariert werden kann...

    Markus


    "Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen."Ernest Hemingway


    Mein Classic-Line


    Edited once, last by Sharky ().

  • Es gibt schlechtere Entscheidungen 😀


    Von der Leistung machen die Dinger zwar richtig Spaß, aber die Verabeitung gefällt mir nicht so richtig

  • aber die Verabeitung gefällt mir nicht so richtig

    Was lustiges dazu. Als ich mir im Showroom einen angesehen habe ging die Tür nicht richtig zu. Ich habe den Verkäufer darauf angesprochen und er meinte das kommt weil die Kunden die Türen ständig auf und zu machen... joar, kommt vor bei einer Tür.


    Aber seit der Y in Grunheide gebaut wird ist die Qualität besser...

    Markus


    "Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen."Ernest Hemingway


    Mein Classic-Line


  • Heute das Cabrio wieder zu mir nach Hause geholt. Die Bahnfahrt war <X ... ach reden wir nicht drüber.


    Hab kurz auf Öldruck georgelt, Hallgeber drauf, läuft. Echt schön wieder damit ne Runde gedreht zu haben.

  • Hallo,



    ich kann ja eigentlich nix tun, denn ich habe ja meine Implantate 26 und 27 rausbekommen. Endlich kein schlechter Geschmack mehr, der große Entzündungsherd ist weg, das freut mich natürlich sehr.

    Allerdings kann man frisch genäht nicht schleifen oder sonstige schmutzige Dinge tun, frisch genäht kann sich das Zahnfleisch ja entzünden. Also habe ich mir etwas körperlich nicht so anstrengendes ausgesucht:


    Habe mal die neue Heckklappe, die auch schon bestimmt 3 Jahre im Karton herumstand, mit einem guten Freund eingebaut um vor dem Lackieren die Passform zu testen. Ich denke Montag werde ich am linken Seitenteil weitermachen, bis dahin sollte die Heilung weit genug fortgeschritten sein, Dienstag kommen die Fäden raus, seit gestern kein IBU mehr, ich freu mich auf das erste Bier und auch auf vernünftiges Essen. Mit Chips warte ich allerdings noch etwas...


    LG

    Clemens

  • Gute Besserung! Ich drücke dir die Daumen, dass das alles wieder ordentlich verheilt. So komplett ohne Zahnarztwissen würde ich ja sagen, dass man das erstmal schön in Ruhe lässt und so richtig ordentlich verheilen lässt bevor man da wieder anfängt dran zu arbeiten.


    Ich habe heute das alte Getriebe ausgebaut und das überholte Getriebe wieder eingebaut. 3,5 Stunden. Rein dabei allerdings nur soweit, dass es am Motor dran ist. Das geht mittlerweile echt fix, ohne Ausbau der Querlenkerstrebe und nun auch ohne Ausbau der Lüfterzarge.


    Erkenntnis zum Thema "hochwertige Classicparts Teile": Die Dichtung der Tachowelle am Getriebe habe ich letztes Jahr erneuert. Bestellt im Mai bei Volkswagen Classic Parts. Das Teil hat sich vollständig in seine Bestandteile beim anfassen (!) aufgelöst. Komplett matschig!


    Vor Getriebeausbau hatte ich die beiden Federbeine ausgebaut um die Radlager auszupressen. Die mache ich auch neu. Eins fing ganz leise mit dem Röhren an in Kurven.

  • Mich hat erfreut dass ich am Sonntag einem Bekannten bei seiner Golf 1 Restauration helfen konnte.


    Er hat von der Technik wenig Erfahrung und viel Geld in Werkstätten gelassen.


    Wir haben den Vergaser auf dem JB Motor angeschlossen und einige andere Dinge im Motorraum komplettiert. Starten ging noch nicht weil noch wichtige Teile fehlten.

    Am Ende hab ich noch eine Große Dose Hohlraumwachs und die Druckluftpistole ausgeliehen bekommen.

    Schön wenn man sich gegenseitig helfen kann. :)