Ein Weißer mehr... Teil 2

  • Da hat VW bzw. Karmann irgendwie gespart. Die große Aussparung abgedeckt damit man die Schlosseinheit nicht sieht aber den Rest offen gelassen wo man teilweise nur angenebeltes Blech sieht.


    Seit ich das Auto habe will ich das auch ändern. sgjp77

    Wo hast du das Bezugsmaterial her? Die Narbung sieht dem original sehr ähnlich

    Markus


    "Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen."Ernest Hemingway


    Mein Classic-Line


    • Official Post

    Wenn einer in der Nähe ist dann bin ich auf dem Stoffmarkt Holland. Endlose Auswahl an Stoffen und eben auch an Kunstleder und Leder. Da kann ein kleiner Laden nicht mithalten.

    https://www.stoffmarktholland.de/termine/ Mit den aktuellen Beschränkungen haben die allerdings noch keine Termine für 2021.


    Es gibt aber auch eine Handvoll gute Internetshops die gegen Briefporto Handmuster verschicken. Die Fotos sind auch immer OK sodaß man suchen kann was wohl ungefähr das wäre und dann bestellt man eben die 3 oder 4 verschiedenen Sorten als Muster. Kann man super vergleichen und dann hoffentlich auch ein Stück richtig bestellen. Da weiß ich gerade aber keinen Link zu ;) .

  • Die Hollandmärkte kenne ich, die sind auch regelmäßig in unserer Gegend gewesen.


    Ich schau dann einfach mal rum ob ich ein ähnliches Material finde.

    Danke

    Markus


    "Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen."Ernest Hemingway


    Mein Classic-Line


    • Official Post

    Die Abdeckung am Sicherungskasten fehlt auch schon immer. Habe auch schon vor Ewigkeiten mit der Vorarbeit angefangen, sollte sich im Archivpost noch finden lassen. Wurde nun auf jeden Fall mal beendet. Gebrauchte Pappen sind ja auch immer im Zustand dass sie in 2 Wochen in ihre Einzelteile zerfallen.

    Offen wir man es so kennt:


    Und dann frisch verkleidet:


    Hinten hängt es in den Löchern am Halteblech des Sicherungskasten und dann am Knieschutz mit dem dazugehörigen Schnappverschluß. Die Paßform zum Radkasten ist besser als sie auf dem Foto aussehen mag, ehrlich!



    Irgendwo hatten wir hier auch mal ein unbekanntes Klappern wo die Motorhaube als Übertäter festgelegt wurde. Paßte nicht ganz zu dem Klappern dass ich schon mal höre und nicht zuordnen kann, aber ich glaube es war ok die seitlichen Gummis zu tauschen:



    Ob mein Klappern nun weg ist bin ich mir nicht 100%ig sicher. Aber schlimmer wird es nicht geworden sein 8) .

    • Official Post

    Zwischen dem Luftfiltergehäuse und dem Vergaser gibt es einen Gummiring als Dichtung. Ist kein einfacher O-Ring sondern als L ausgeführt der dann im Gehäuse steckt und so zum Vergaseroberteil abdichtet. Der hat aber auch schon bessere Zeiten gesehen und war wohl mal ewig verdreht montiert. Auch mit warmem Wasser oder "in Form spannen" hat er sich nicht überreden lassen wieder so zu sein wie er soll. Für das Fahrverhalten ist es unrelevant gewesen, kein Punkt für Falschluft. Aber einfach unpraktisch wenn man jedes mal fummeln muß damit es sich wieder einbauen läßt.

    Wurde dann also auch mal getauscht:



    Die Beifahrertür ging nicht vernünftig zu. Nein, anders ^^ - man macht sie zu und dennoch ist sie beweglich. Einfach nur mal wieder Bolzen lose. Aber dabei festgestellt dass das Plastik dahinter nur noch in Teilen vorhanden ist. Also aus einem Chipsdosendeckel einen neuen geschnitten:


    Sieht doch dann wieder vernünftig aus und verkratz auch keinen Lack:



    Vom Trödel hatte ich billigst einen neuen Tankdeckel mit offenem Schließzylinder mitgenommen. Plan war den gut zu verkaufen, ist ja ein Teil der Limo. Dann hat sich aber herausgestellt: Neh neh, an mein frühes 83er gehört DER dran und nicht einer mit dem Klappdeckel. Vermutlich wurde dieser beim Nachrüsten des Kat in den 80ern montiert denn offiziell gehört dazu auch ein geändertes Tankrohr. Diese Korrektur ist zu mindestens keine wirkliche Arbeit:


    Der Aufkleber dahinter fehlt - ich weiß. Hatte damals den mit dem Bleifrei-Hinweis gekauft. Allerdings nie montiert, aus Gründen. Es würde nun eigentlich auch der unbedruckte dran gehören. Da stimmt aber irgendwie Preis-Leistung nicht so recht. Was ich immer noch im Kopf habe ist diese Abdeckung die bei den DTM-Tankdeckeln immer dabei ist. Natürlich nicht in Chrom, aber vielleicht in schwarz? Oder in weiß? Ach ja...

    • Official Post

    Die billigst-Abgasanlage ging mir schon etwas länger auf die Nerven :| . Klang nach kaputter Anlage - aber ohne Kat, ohne MSD und einem 20 Euro ESD auch irgendwie der Erwartung entsprechend. Die neue sollte dann wieder mit MSD originalgetreu sein. Hatte nach einer 4-teiligen gesucht. Aber die ließ sich im GTI-Durchmesser einfach nicht zusammen stellen aus den Serienteilen. Also ist es die normale GTI Anlage geworden. Da es diese Variante irgendwie nur 1 oder 2 Modelljahre gab war die Suche komplizierter - gerade weil es nicht wieder Teile sein sollten die schon vor der Montage nix taugen. Nach Recherche ist es dann eine von IMASAF geworden. Nicht umsonst - aber ich bin sehr zufrieden :) .


    Das Hitzeschutzblech vom JB paßt nicht auf das dickere Hosenrohr. Habe zu einem ausreichend guten Kurs ein NOS bekommen :love: :


    Die Klemmbefestigung ist ja etwas fummelig, aber das einfache Werkzeug verrichtet immer noch seinen Dienst:


    Drahtdichtung natürlich auch neu gekommen:


    Vorne ist es schon was enger jetzt, das kleine Schutzblech am Schaltgestänge hat nicht wirklich mehr Freiraum. Was mich wundert, denn es ist ja weiterhin eine Serienanlage:


    Ließ sich wunderbar gut einrichten und hängt ohne Kontakt oder Schief oder ähnliches. Auch im Fahrbetrieb ohne Klappern oder Anschlagen. Das können Bilder besser beschreiben:

     




    Und dann gibt es noch eine Eigenart von IMASAF. Mag man, oder mag man nicht. Da ich es bisher noch nie gesehen habe mag ich es. Anders 8) . Und zwar die Ausführung des Endrohres:


    Seitlich aus dem ESD raus und dann ein links-rechts Knick. Die obige Perspektive ist etwas unglücklich vom Winkel. Final ausgerichtet ist es dann auch nicht mehr auffällig mit dem Blick von hinten:

  • So einen Topf hatte ich auch mal bekommen, allerdings für den 2H. Der hatte zusätzlich mittig ein angedeutetes Loch!


    Der ging zurück zum Händler weil der hinten und vorne nicht gepasst hat.

    Markus


    "Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen."Ernest Hemingway


    Mein Classic-Line


  • Hi Jens,


    schön beschrieben und bebildert!


    Und? - wie KLINGT sie?


    Waren nicht alle 1er mit dem schrägen Endrohr so? Ich meine,

    wenn ich ganz tief im Kindheitsgedächtnis krame, alle Golfs so

    in Erinnerung zu haben? Und der Klang von den 1.3er und 1,5ern


    O Mann....das Geräusch werd ich ewig im Kopf behalten.
    Übrigens: die D-Kadetten klangen auch sehr, sehr typsich!

    • Official Post

    Ich kenne die eigentlich nur komplett schräg, also vom Pott durch die Öffnung im Heckblech quer raus. Das S-Rohr von dem oft die Rede ist kommt mir gar nicht so bekannt vor. Den ich nach dem Kauf ersetzt habe und auch der jetzige war so.


    Klang? Auf jeden Fall nicht mehr so dröhnig, definitiv etwas dunkler und gleichmäßiger. Wenn man das Drehzahlband nutzt dann klirrt sie schon etwas - ist ja nicht viel Hubraum da. Mal sehen wie es mit der Nockenwelle dann noch wird.

  • Das kann sein, mit dem komplett schräg. So genau hab ich mich als Kind

    nicht unter die Autos gelegt (mehr so reingesetzt).


    Ich kann den klang von nem frühen 1er schlecht beschreiben, obwohl ich

    ihn noch deutlich im Ohr habe. Aber eher nicht "dunkel", sondern ein wenig

    "trompetig" - heller, etwas "sirrend". Ich sag ja: schwer zu beschreiben. Auf

    jeden Fall klang es geil und nach "ich geb Gas...."

    • Official Post

    Ich kann den klang von nem frühen 1er schlecht beschreiben, obwohl ich

    ihn noch deutlich im Ohr habe. Aber eher nicht "dunkel", sondern ein wenig

    "trompetig" - heller, etwas "sirrend". Ich sag ja: schwer zu beschreiben. Auf

    jeden Fall klang es geil und nach "ich geb Gas...."

    Mein "dunkler" oben sollte jetzt auch nicht nach V8 klingen ^^ . Halt wieder normal wie er klingen sollte, nicht zu laut weil Cabrio, aber dennoch hörbar und auch erkennbar ob ich gleite oder drauf trete. Wie es sein soll.


    So einen Topf hatte ich auch mal bekommen, allerdings für den 2H. Der hatte zusätzlich mittig ein angedeutetes Loch!


    Der ging zurück zum Händler weil der hinten und vorne nicht gepasst hat.

    Ist bei meinem alles sauber verarbeitet, keine Mischware. Ich finde es auch schön das die Halterung großzügig am Topf ist und nicht irgendwie am Rohr dran ist.

  • Ist bei meinem alles sauber verarbeitet, keine Mischware. Ich finde es auch schön das die Halterung großzügig am Topf ist und nicht irgendwie am Rohr dran ist.

    Da kannst du dich glücklich schätzen bei dem Mist den es heute so gibt.


    Den Hersteller von damals weiß ich nicht mehr aber er ging ja zurück und es wurde ein Walker. Der passte auf Anhieb

    Markus


    "Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen."Ernest Hemingway


    Mein Classic-Line


    • Official Post

    Ich kenne die eigentlich nur komplett schräg, also vom Pott durch die Öffnung im Heckblech quer raus. Das S-Rohr von dem oft die Rede ist kommt mir gar nicht so bekannt vor. Den ich nach dem Kauf ersetzt habe und auch der jetzige war so.


    .....

    ich bin erschreckt ..... :D


    Alle 1er Auspuff-Endrohre waren einfach im ~45 Grad Winkel schräg hinten raus


    Das ist soooo nicht orchinaal !! :wink:

    • Official Post

    Da kannst Du mal sehen was man so angeboten wird 8) . Imasaf hat 2 Endschalldämpfer für den GTI im Angebot:
    ESD rund mit 45° Endrohr für den 1,6er EG

    ESD oval mit S-Bogen für den 1,8er DX


    Also irgendetwas wird da dran sein dass der DX anders aufgebaut ist, aus Spaß machen die das nicht. Es sind auch zwei unterschiedliche VW Teilenummern, 171 253 609 P für den DX und 171 253 609 A für den EG.


    edit: Das ist Optik des Gillet Powersound für den DX: https://www.golf1.info/forum/i…lld%C3%A4mpfer-an-1-5-jb/ . Explizit anders als der EG.

    • Official Post

    Den Gillet hatte ich früher drunter, zuerst am JB mit EG Krümmer und Hosenrohr, danach am KR ....


    Was am DX anders sein könnte wäre Krümmer und Hosenrohr. Und natürlich Unterschiede der Aufhängung hinten bis Mj83 und ab Mj83.

    Bei ersteren sind die Auspuffgummis am Ende des MSD Rohres, beiden späteren am Eingang des ESD.

    Auch Biegung des Achsbogens anders, wegen des geänderten Tanks

    Aber Endrohr war damals immer schräg ..... = Billiger als S-Rohr

    • Official Post

    Wenn die damalige Recherche richtig war wurde der DX ja in mehreren Versionen gebaut:

    geschraubter Krümmer / Hosenrohr auf der G1 Plattform

    geklemmter Krümmer / Hosenrohr auf der G1 Plattform

    geklemmter Krümmer / Hosenrohr auf der G1C Plattform


    Wenn mir mal ein guter DX-Klemmkrümmer über den Weg läuft (oder ich die 500 bei CP bezahle) kann ich den noch wechseln. Ich zweifel an ob ein Fächerkrümmer da noch drüber liegt beim JB. Es sei denn man geht den Weg über Weber - die man aber eigentlich nicht auf den JB eingetragen kommt mangels Gutachten. Ja, es fahren einige so rum, auch mit Eintragung. Wie auch immer die dann gemacht wurde. Wäre mich auch ganz ehrlich sowieso ein Schritt zu viel weg von der Serie. Nicht in diesem seltenen Cabrio.