Kabelbaum JH

  • Ich habe es gefunden:

    Steckverbindung T2h hinter Schalttafel rechts (Bereich Handschuhkasten).


    gn/ge: Klemme 87, Kommt von Relais J16 (=Stromversorgungsrelais für J21 Steuergerät Lambdaregelung, Relaus steckt in Relaisplatz 20, das ist oben links OBERHALB der ZE), geht zu Steuergerät J21 (Steuergerät Lambdaregelung) Pin 8


    ro/ge: Klemme 87b an Relais J16, geht über N7 (Taktventil Lambdaregelung), wird dann bn/bl und geht zu Steuergerät J21 (Steuergerät Lambdaregelung) Pin 15.

  • Danke avopmap, dann wird der jetzt bei mir tot liegen. Da ich offensichtlich einen anderen Kabelbaum habe. Den Anschluss habe wohl 2x im Auto liegen. Ich könnte <X

  • Gib nicht so schnell auf, ich würde das mal ganz genau durchgehen.

    Hast du denn einen Stromlaufplan von dem Fahrzeug? Ohne den ist das ein bisschen blindes herumgesuche.

  • Irgendwie habe ich dazu gar nicht den passenden Gegenpart

    Der müsste irgendwo unter dem Handschuhfach rumbaumeln, insofern dort noch die werkseitige JH Verkabelung liegt.

    Kann natürlich sein das der Kabelstrang, im Zuge der G60 Umbaumaßnahmen schon auf die Spannungsversorgung des G60 Motorsteuergerätes angepasst wurde.

    8er Loch bohren: 2er Bohrer + 6er hinterher!

  • habe die Pläne im Jhims. Aber das auto ist echt zusammen gewürfelt worden. Ich weiß halt nicht inwieweit die an der Elektrik rum gemacht haben. Der Vorbesitzer wollte einen G60 verpflanzen und ist nicht weitergekommen. Wollte ihn dann nach dem Kauf auf Original JH zurückbauen. 2 Motoren und 5 Kabelbaum später läuft er immer noch nicht

  • Der müsste irgendwo unter dem Handschuhfach rumbaumeln, insofern dort noch die werkseitige JH Verkabelung liegt.

    Kann natürlich sein das der Kabelstrang, im Zuge der G60 Umbaumaßnahmen schon auf die Spannungsversorgung des G60 Motorsteuergerätes angepasst wurde.

    Habe gerade mal geschaut. Also an dem Motorkabelbaum den ich aus einem Scirocco verbaut habe ist der Stecker dran und auch verbunden. Ich vermute der unter dem Amaturenbrett ist dann "über".

    Ich habe den Kabelbaum vom Steuergerät und vom Motor ab ZE aus einem Scirocco aktuell verbaut. Vermute der ist anders, da in das Cabrio die alte ZE reingehört und Ich nun aber die neue ZE drin habe

  • Ist die Motorverkabelung das Einzige was fehlt oder muss der Rest Beleuchtung, Scheibenwischer, Gebläse, Cockpit, Innenraum usw. auch neu verdrahtet werden?

    8er Loch bohren: 2er Bohrer + 6er hinterher!

  • Ist die Motorverkabelung das Einzige was fehlt oder muss der Rest Beleuchtung, Scheibenwischer, Gebläse, Cockpit, Innenraum usw. auch neu verdrahtet werden?

    Im Prinzip nur die Motoverkabelung inkl Scheibenwischer. Also der weiße Stecker an der ZE und das Steuergerät. Innenraum und Heck ist verkabelt und es funktioniert auch ein Großteil. Was nicht funktioniert im Rest des Fahrzeugs ist die Tankanzeige und die Rückfahrscheinwerfer

  • Habe gerade mal geschaut. Also an dem Motorkabelbaum den ich aus einem Scirocco verbaut habe ist der Stecker dran und auch verbunden. Ich vermute der unter dem Amaturenbrett ist dann "über".

    Ich habe den Kabelbaum vom Steuergerät und vom Motor ab ZE aus einem Scirocco aktuell verbaut. Vermute der ist anders, da in das Cabrio die alte ZE reingehört und Ich nun aber die neue ZE drin habe

    Wie ich schon geschrieben habe, hat der Scirocco das Steuergerät im Wasserkasten und das Cabrio hinten dem Wasserkasten. Für die Verkabelung ist das ein großer Unterschied. Ich glaube nicht, dass sich mit dem Scirocco Kabelbaum das Steuergerät unter dem Handschuh platzieren lässt, es müsste dann wohl in den Wasserkasten wandern.

    8er Loch bohren: 2er Bohrer + 6er hinterher!

  • Im Prinzip nur die Motoverkabelung inkl Scheibenwischer. Also der weiße Stecker an der ZE und das Steuergerät. Innenraum und Heck ist verkabelt und es funktioniert auch ein Großteil. Was nicht funktioniert im Rest des Fahrzeugs ist die Tankanzeige und die Rückfahrscheinwerfer

    Das lässt sich in den Griff bekommen, die Motorelektrik besteht beim JH aus 3 Teilen. Die grundsätzlichen Bauteile der K-Jetronic die auch der DX hat, dann die Lambdaregelung mit Steuergerät und das Zweiwegeventil inklusive Steuergerät. Optional können dann noch der Drucksprungschalter und Leerlaufschalter für die Kaltbeschleunigungsanreicherung verbaut sein.

    8er Loch bohren: 2er Bohrer + 6er hinterher!