Posts by Datt Moefken

    Die Sitze sind ja nicht klappbar (?). Die Konsolen?

    Richtig. Die Sitze selbst sind nicht klappbar, da Vollschale. Die Konsolen haben allerdings einen Klappmechanismus und sind über die Laufschienen in der Länge verschiebbar.

    Nachdem ich mit der Suche nach den originalen Stühlen des Sportline nicht wirklich weiter gekommen bin (zu teuer oder völlig abgerockt) habe ich jetzt Nägel mit Köpfen gemacht: Die montierten, verschlissenen König-Schalen haben endlich den Innenraum verlassen und Recaro Pole Position sind eingezogen. 08/15 war noch nie mein Ding und warum nicht dem Begriff SPORTline noch etwas mehr Ausdruck verleihen?! 😎

    Bis zum Winter bleiben die neuen Sitze erstmal genau so und dann bekommen die Rückpolster und die Sitzflächen das originale Sportline Dekor verpasst. Wird einfach zu bewerkstelligen sein, da diese Teile der Sitze per Klettverschluss Ruck Zuck entfernbar sind.

    Eventuell werde ich die Rückseite der Pole Position in der Winterpause in Flash-Rot lackieren lassen..da bin ich mir aber noch nicht ganz sicher. Die Chance, dass die Rückseiten Glanz-Schwarz bleiben stehen z.Zt. noch 50/50. 😂


    Kleiner Einbautip falls jemand ähnliches plant:

    Die originalen Recaro Konsolen und Laufschienen sind relativ teuer. Die König Pendants bekommt man (gebraucht) wesentlich günstiger und sie passen plug and play..sowohl in der Breite, als auch in der Länge. Lediglich 2 Löcher der Recaro L-Adapter müssen von 8 auf 10mm aufgebohrt werden. Mich hat‘s jedenfalls gefreut, dass ich die vorhandene Unterkonstruktion weiter verwenden konnte. 😇


    Jetzt noch schönes Wetter..oder ENDLICH SOMMER..und die neuen Sitzmöbel werden ausgiebig getestet 🫵🏻











    Dann will ich mal etwas weiter machen mit dem Umbaubericht hier. 😉


    Der Einbau des Gewindefahrwerks hat sich als recht „problematisch“ heraus gestellt. Die beiden vorderen Dämpfer waren recht schnell gewechselt. Sowohl die Muttern im Domlager oben, als auch die 4 Schrauben unten an den Federbeinen ließen sich recht schnell lösen und der Wechsel war problemlos.

    Hinten links das gleiche Spiel. Lösen und wechseln ein Kinderspiel.

    DANN ALLERDINGS kam das Sorgenkind..die untere Schraube im rechten Dämpfer bewegte sich nicht einen Millimeter. Die war quasi mit der Metallhülse im Dämpferauge zu einem Stück zusammen gerostet 🤬

    -Knarre und viel Kraft..keine Chance.

    -Knarre plus 1 Meter Rohr als Hebel..keine Chance.

    -3 Tage immer wieder in Rostlöser gebadet..keine Chance.

    -mit einem 5 KG Fäustel bearbeitet..keine Chance.


    Geholfen hat letztendlich nur rohe Gewalt. Schraube abgeflext und mit 10mm ausgebohrt. Fuck you, Screw 🖕🏻


    Belohnt worden bin ich dann letztlich mit einem traumhaften Fahrgefühl. Kann KW nur immer wieder empfehlen. Mit dem kurzen Radstand im Golf fährt er sich jetzt wie ein Go-Kart 🤩


    Eintragung hat auch sehr gut geklappt und jetzt kann der Sommer erstmal kommen. 🫵🏻


    Umgestiegen von „4 Augen“ auf „2 Augen“ bin ich dann auch zwischenzeitlich 😃










    Hat die Domstrebe bei Dir gut gepasst?

    War bei mir ähnlich. Habe auch nacharbeiten müssen. Kenne ich von Wiechers eigentlich so nicht. Hatte schon mehrere Überrollbügel und -Käfige von denen und die haben in den jeweiligen Fzg. immer perfekt gepasst 🤷🏼‍♂️

    Liefertage sind doch immer wieder schön. Am Wochenende sind ein paar Pakete eingetroffen und im Laufe der Woche kann ich dann auch was gegen den „Golf Country Effekt“ tun.. 😎




    Kür und Pflicht!!


    Da das Wetter heute ja nicht so dolle war habe ich dann mal angefangen ein paar „Kleinigkeiten“ zu richten, die man „mal eben“ erledigen kann:

    -Fehlende Schlaufe der Rücksitz-Entriegelung ersetzen.

    -abgerissenes Halteband der Persenning erneuern und annähen.

    -abgerissenes Masseband der Motorhaube flicken und befestigen….


    …und kaum ist die „Pflicht“ erledigt, klingelt DHL und bringt ein Paket von Wiechers. Dann noch auf zur „Kür“.. 😎


    Das Auto ist jetzt endlich seit ein paar Tagen bei mir und die ersten Runden sind natürlich bei dem herrlichen Wetter schon gedreht. 🤩


    Ein paar „Kleinigkeiten“ werde ich in der kommenden Zeit noch erledigen, andere erst im nächsten Winter. Auf meinem „Zettel“ steht:

    -passende Recaros suchen (und erstmal nicht aufgeben)🙃

    -Nummernschildhalter vorne einkürzen

    -AHK abmontieren

    -bestelltes Fahrwerk montieren

    -Motorraum, ein paar Teile neu lackieren bzw. pulvern


    ]

    Ich danke Euch für Eure (Hilfs)Angebote zum Thema Elektrik. Vielleicht hab ich ja Glück und bleibe von Problemen dieser Art erstmal verschont. Zumindest kann man hier noch von Kabeln oder Kabelstrang sprechen. Die Harleys an denen ich in den letzten Jahren geschraubt habe verfügen über CanBus. Was hab ich da schon über diese kleinen, friemeligen Käbelchen geflucht 🤣

    Ansonsten bin ich selbst ganz gut mit Werkzeugen, Schrauben, Muttern & Co ausgestattet. Platz habe ich glücklicherweise auch ausreichend und helfe auch gerne, wenn es mal irgendwo „brennt“.


    P.S.: Da wo jetzt noch der Scirocco steht kommt dann der Golf hin. 😎

    Heckklappenschloßdichtung, Alle 8 Schachtleisten, Pedalgummis, Kupplungsseil, Schaltungs-Überholsatz, mindestens 1 Motorlager und Zahnriemen, Heckklappendämpfer, Sitzführungen, Benzinschläuche, Bremsflüssigkeit, Türfolien, Unterdruck-Schläuche, Klopfsensor, Nachstellkeil Heckbremse...

    Ich bin mir durchaus bewusst, dass ich mir keinen „Neuwagen“ gekauft habe 😎

    Vor Schrauberei mache ich mich nicht bange, vor dreckigen Händen ebenfalls nicht. Lediglich um Elektrik mache ich wenn möglich einen großen Bogen 🙃

    Dann sage ich erstmal DANKE für Eure Willkommensgrüsse. 👍🏻


    Wenn das Auto ab 30.04. bei mir ist werde ich dann wohl öfter in der Rubrik „ICH SUCHE“ auftauchen. Möchte so einiges machen, aber Prioritätsstufe 1 haben natürlich 2 Sportline Recaros für Fahrer- und Beifahrerseite.


    Allen einen guten Start in den hoffentlich bald startenden Frühling.