Posts by j.dettke

    Zur Zeit ist die Persenning in Ostfriesland, die Tage geht sie per Post auf die Insel Norderney

    skater: da muss ich mich mal einklinken: wer auf norderney hat ein 1er golf cabrio?

    bin dort regelmässig, auch mit meinem 86er quartett, zuletzt im märz.

    kenne aber niemanden auf der insel, der sonst noch einen fährt.

    würde den aber gerne kennenlernen. bitte daher um entsprechende hinweise.

    grüße jürgen

    guten morgen in die runde und euch allen frohe ostern!

    auch ich bin der meinung, dass dieses thema nicht in ein autoforum gehört.

    dazu ist es viel zu sehr geprägt von halbwahrheiten und glaubenssätzen. das führt in der tat nur dazu, wie udo sagt, dass wir uns "anne köppe" kriegen.

    aber, und auch dieses geht an udo, worte wie gehirnwäsche und gesichtspampers tragen gewiss nicht zur versachlichung bei.

    wir alle haben davon mehr oder weniger keine ahnung. ich als mediziner VIELLEICHT ein ganz klitzekleines bisschen mehr als andere. drum ist es wohl besser, diese diskussion hier nicht weiter zu führen.

    ein satz sei mir hier noch gestattet: wer je erlebt hat, wie auf den intensivstationen gestorben wird und wie hilflos das pflegepersonal daneben steht, wer je selbst oder in der familie einen covid 19fall erleben musste, der mag zukünftig etwas zurückhaltender urteilen.

    in diesem sinne: euch allen frohe ostern!

    ist er nämlich NICHT.

    die vom cabriozentrum gelieferten windabweiser haben sich als nicht passend erwiesen.

    zum einen habe ich für die hinteren zwei mal die gleiche seite bekommen,

    zum anderen sind die vorderen viel zu lang bzw breit. so geht keine tür zu.

    aber herr dilge will passenden ersatz liefern

    so, von mir aus kann die saison los gehen.

    der schmutz der letzten mehrtägigen ausfahrt ist wieder runter, die sonne lacht und das erdbeerkörbchen kann endlich wieder bestimmungsgemäss bewegt werden

    ok, dann bin ich einer von den derzeit fünfen quartett-fahrern*innen

    ( hab dieses besch.... gendersternchen mal provokant hier angefügt, weil ich es a) total blöd finde und b) den eindruck habe, dass wir nahezu eine reine männergesellschaft sind; es wäre doch mal interessant zu erfahren, wie hoch hier eigentlich der damenanteil ist )

    dunkelblaue sind schwer zu bekommen, die meisten anbieter scheuen diese farbe, weil sie nie ganz passend ist.

    die meisten sind halt schwarz.

    ich habe sehr schöne, qualitativ hochwertige dunkelblaue bei carfloor.de gekauft.

    der ton ultramarin passte gut zu meinem heliosblau.

    zu diesem thema gibt es schon einige posts

    dieser prüfer hatte mich gefragt, wieviel er mir geben muss, damit er sich mal reinsetzen darf...

    nein, scherz, aber bei so einem alten auto mit nun fast 200.000km auf dem tacho, da weiss man ja nie vorher, ob die irgendwas finden. radlager, auspuff oder durchgescheuerte achsmanschette, irgend sowas, von dem man nichts ahnt.

    oder dass der kat einen weg hat und das abgas nicht mehr korrekt reguliert.

    aber alles so, wie es sein soll. und kein rost!

    ich hatte das glück oder auch pech, dass der prüfer einen "lehrling" im schlepp hatte, dem er aber auch alles zeigen wollte, wie man es macht.

    hier noch gerappelt, da gezogen, hier musst du schauen, da haben die oft was und und und.

    sie waren nicht begeistert von dem auto, sie waren SEHR begeistert.

    alles wäre tip top, etwas öl am differenzial, die leitung der handbremse würde etwas am boden scheuern, da sollte ein stück schlauch drüber, sonst nichts.

    besonders gut fanden sie den co-wert bei einem so alten auto.

    und schon sind 125€ weitergegeben

    ich fahre seit jahren zur dekra und hatte dort noch nie probleme. ich fand die immer nett und gesprächsbereit.

    und mittwochs nachmittag ist es dort schön leer. ich hoffe heute auch.