Rudi's '91er Sportline

  • Tach zusammen, wollte hier auch mal meinen Sporti vorstellen den ich jetzt seit 2012 besitze.


    Habe das gute Stück im Originalzustand gekauft und er musste mit der Zeit das eine oder andere mitmachen was optische Änderungen angeht (und nicht nur Gutes, sprich Klarglas Scheinwerfer oder weiße Fifft Rückleuchten :bird:)

    Technisch steht er eigentlich gut da, die Kraftstoff Vorförderpumpe und das Lenkgetriebe waren zwar mit das Erste was ich getauscht habe, aber abgesehen von Verschleißteilen auch das Letzte.

    Im Laufe der Jahre kamen dann Sachen wie ein Blaupunkt Köln RCM 40 Radio, Domstrebe von Wiechers, Bonrath Powerrohr, schwarze Fifft Rückleuchten, GTI-Grill, Remus ESD, AP-Gewindefahrwerk und ATS Cup Felgen auf oder in das Auto. Letztere habe ich mir im Stil der originalen BBS RA Sportline Räder machen lassen. Das Lenkrad habe ich mir bei einem Sattler bearbeiten lassen, mit Daumenauflagen und einer Abflachung unten (ohne den Kranz zu verändern).


    Geplant sind auch noch ein paar andere Dinge, im April wird erstmal der neue Auspuff von Friedrich Motorsport inkl. Fächerkrümmer verbaut, die Probefahrt beim Jens auf dem Jahrestreffen letztes Jahr hat mich überzeugt :D

  • Hast du doch sehr schön hergerichtet.. Sportlines sind und bleiben für mich die schönsten Cabrios..


    Weiter so mit deinen Wünschen und Plänen.. werde def immer gern mal wieder hier rein schauen..


    Gruß aus Brühl

    Kevin

    Alter Umbauthread:

    Archiv Thread


    Neuer Umbauthread:

    Mein Golf1 Cabrio Sportline


    MK1 Typ 155, Edition: Sportline, Lack: L041, Bj: 91 Ausstattung: Recarogestühle, Hiltrac Gewinde mit H&R Hauptfedern, 15“ BBS RA „modernisiert“, G60 "Additional Parts", US Parts, div Teile gepulvert in Gti rot, eAsp, eFH, uvm..

  • Hier gibt es mitlerweile auch wieder ein kleines Update:


    Der Auspuff ist eingebaut, samt Krümmer. Letzterer hat überraschend gut gepasst, ein zwei Stellen haben wir ein wenig abgeschliffen, aber kaum der Rede Wert.

    Was eine Katastrophe war, war der ESD, ich habe mir das große S-Rohr bestellt, das stand gute 15cm oder mehr nach links und passte überhaupt nit durch die Durchführung. Am Ende haben wir das Rohr abgeflext und individuell an mein Heck angepasst dass es schön mittig drin sitzt :) Bin super zufrieden mit der Auspuffanlage und würde sie auch durchaus weiterempfehlen. Klanglich ist das Teil echt top, und durch den Krümmer habe ich den Eindruck dass das Cab auch ein bisschen besser das Gas annimmt. Anpassungsarbeiten fallen bei sowas ja eigentlich immer an, nur dass es dann doch so kam, damit hätte ich nit gerechnet.


    Desweiteren ist mir am Pedalblock die Führungshülse für den Kupplungszug gerissen... Die wurde dann ebenfalls geschweißt. Allerdings hat der Kupplungszug den Ausbau wohl nicht überstanden, der wird dann nach dem Urlaub erneuert, genause wie die Buchsen für die Schaltung.

  • Hi Rudi,


    haste dich für ne Novus entschieden? Ist immer ein schöner Mehrwert. Ich verbaue für einen Kunden heute eine Classicline am Cabrio und finde diese Variante gerade wenn man einen 2H fährt sogar noch ausreichend.


    Schön das es an deinem Cabrio weitergeht.


    Gute Fahrt weiterhin.


    Gruß Kevin

    Alter Umbauthread:

    Archiv Thread


    Neuer Umbauthread:

    Mein Golf1 Cabrio Sportline


    MK1 Typ 155, Edition: Sportline, Lack: L041, Bj: 91 Ausstattung: Recarogestühle, Hiltrac Gewinde mit H&R Hauptfedern, 15“ BBS RA „modernisiert“, G60 "Additional Parts", US Parts, div Teile gepulvert in Gti rot, eAsp, eFH, uvm..

  • Ok.. fragte daher, weil ich bisher das S-Rohr an einem Cabrio noch nie anpassen musste. Und wie ist sonst so die Passgenauigkeit? Backen ja beide Brot aus dem gleichen Teig..

    Alter Umbauthread:

    Archiv Thread


    Neuer Umbauthread:

    Mein Golf1 Cabrio Sportline


    MK1 Typ 155, Edition: Sportline, Lack: L041, Bj: 91 Ausstattung: Recarogestühle, Hiltrac Gewinde mit H&R Hauptfedern, 15“ BBS RA „modernisiert“, G60 "Additional Parts", US Parts, div Teile gepulvert in Gti rot, eAsp, eFH, uvm..

  • Ich habe bisher auch von allen mit denen ich über den ESD gesprochen habe gehört dass das Rohr problemlos gepasst hat, nur halt bei mir nit (auch nit wenn man den ESD ohne den restlichen Auspuff angehalten hat). Die restliche Anlage hat dafür sehr gut gepasst :)

  • Das ist ja immer bei einigen Sachen so.. woanders passt es und selber kriegt man nen Anfall.. aber sieht doch sehr schick aus und wird dich überleben diese Anlage..

    Alter Umbauthread:

    Archiv Thread


    Neuer Umbauthread:

    Mein Golf1 Cabrio Sportline


    MK1 Typ 155, Edition: Sportline, Lack: L041, Bj: 91 Ausstattung: Recarogestühle, Hiltrac Gewinde mit H&R Hauptfedern, 15“ BBS RA „modernisiert“, G60 "Additional Parts", US Parts, div Teile gepulvert in Gti rot, eAsp, eFH, uvm..

  • Ich hab eine Aupuffanlage von Supersport. Auch S Rohr. Das Sitzt auch nicht in der Mulde. Könnte es zwar mit Kabelbinder weiter ran Ziehn. Dann klappert aber das Achsbogenrohr.

    Habt ihr das Endrohr einfach nur eingeflext und passend gebogen dann wieder zugeschweißt?

    Oder habt ihr noch Blech reingeschweisst?

  • Kabelbinder am Auspuff? Das würde ich eher lassen, Hitze und Kuststoff vertragen sich nit so wirklich.


    Das Roch was über die Achse geht passt so gerade je nachdem wie man es dreht. Ist bei mir ein ganz kleiner Bereich gewesen wo es nirgendwo angelegen hat (ESD war bei dem Einstellen noch nit montiert).


    Gebogen haben wir am Rohr vom ESD selbst gar nichts, wir haben ein Stück rausgeflext und das Rohr dann wieder angeschweißt (Rohr an der originalen Schweißnaht abgeflext, das Rohr dann selber nochmal verkürzt und die zwei Stücke haben wir dann an den ESD geschweißt nachdem wie es ausgerichtet haben).

  • Das Roch was über die Achse geht passt so gerade je nachdem wie man es dreht.

    Wie ich in einem anderen Faden schon schrieb, ging das S-Rohr bei meinem Novus-Sportauspuff in keiner Konstellation über den hinteren Träger, also habe ich ihn auf der linken Seite abgeschraubt, dann ging es.

    Un saludo, Hans-Jürgen


    Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern, wie man alt wird !!

  • Ach eine Frage habe ich noch mit was habt ihr die Schweißnaht am Endrohr versiegelt. Damit nichts rostet? Auspuff Spray?


    Und hat der TÜV bei der Eintragung was beanstandet weil das Endrohr geändert wurde?

  • Da wurde nichts versiegelt, ist ja das selbe Material wie der Auspuff.

    Noch ist die Anlage nit eingetragen (warte nich auf einen Termin), ich gehe aber mal nicht davon aus dass das Probleme geben könnte. Am Schalldämpfer selber wurde ja nichts geändert, nur am Rohr aufgrund von Anpassungsarbeiten.