MFA geht aus wenn ich das Licht einschalte

  • Hallo,
    ich suche jetzt schon eine ganze Weile nach einem Fehler, komme aber nicht weiter.
    Wenn ich bei eingeschalteter Zündung das Licht einschalte geht die MFA und die Beleuchtung vom Tacho aus, Kontrolllampe für Aufblendlicht leuchtet leicht. Das Abblendlicht geht aber nicht an.
    Lichthupe und Aufblendlicht geht, aber MFA ist dann auch aus.
    Wenn ich nur Lichthupe gebe bleibt die MFA an.
    Standlicht funktioniert, auch an den Rücklichtern. Blinker usw. funktionieren auch.
    Wenn ich das Standlicht bei ausgeschalteter Zündung einschalte bleibt die MFA an.
    Ich habe einige Posts gefunden in denen von einem Massefehler geschrieben wird. Habe jetzt alle Massepunkte geprüft, alles angeschlossen. Habe auch zusätzlich mal Masse auf die Schrauben vom Kombiinstrument gelegt. Hat auch nichts gebracht. Ich habe einen 10 poligen Lichtschalter mit Dimmer für die Anzeige drin. Kann man den prüfen?
    Zusätzlich ist noch die Kontrollleuchte am Schalter defekt, wo kann man da einen Ersatzt kaufen? Die würde aber leuchten, hab ich mit der Prüflampe geprüft.

    Oder liegt es am Lenkstockschalter? Kann man den prüfen?


    Zur info, der Golf war total zerlegt, die Kabelbäume sind nicht original, ich habe einen gekauft der auf das Kombiinstrument gepasst hat.

  • Massepunkte Ecke Ventildeckel.


    Da fehlt das Massekabel für Geber und Cockpit an diesem Punkt,

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • An dem Punkt hab ich eigentlich alles dran was an braunen Kabeln mit Öse da war.
    Den Massepunkt hab ich auch mit dem Motorblock verbunden. Wo soll denn das Kabel herkommen?

  • Hier mal ein paar Bilder.

    Auf dem Bild mit den Pfeilen sind die drei Massepunkte. Sind da bei dir auch alle Kabel angeschlossen? (an welchem der drei ist egal, nur dran sein müssen sie an einem der drei)



    3 Massepunkte:

    - Ecke Ventildeckel

    - seitlicher Wasserstutzen mit zwei Massepunkten. An einer Schraube die Öse mit den zwei Kabeln dran (blau und braun) an der anderen Schraube das braun-weiße)



    Klopfsensor


    Geber Lüfternachlauf (Messingfarbener Geber in Bildmitte, einpolig, schwarzes Kabel mit 6,3er Kabelschuh)


    Massepunkt Ecke Ventildeckel

    (Masse von Lambdasonde und Flachbandmassekabel zur Schraube Zündspule)

    Images

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Hab die Punkte jetzt alle gegen Masse mit dem Ohmmeter gemessen. Ich finde im Motorraum keine braunen losen Kabel mehr.
    Den Massestern neben dem Sicherungskasten hab ich auch gemessen, 0 Ohm.
    Bin am verzweifeln. Vor allem weil ja sonst alles geht. Könnte es sein daß ich am Sicherungskasten was falsch angesteckt habe?
    Hab noch 3 Kabel übrig, ein blau/gelbes mit einem weißen Stecker (männlich), ein schwarzes mit schwarzem Stecker männlein, und einen schwarzen Stecker der ganz anders aussieht mit nem rot/sw Kabel weiberl.

  • Kannst du davon Bilder einstellen. Blau/Gelb ist, wenn ich mich nicht irre, VDO Öldruck umd wenn du keine Instrumente hast bleibt der frei. Der schwarze ist eigentlich immer 15 also Plus bei Zündung (Bilder könnten helfen)

  • Schau mal hier diesen Thread:

    https://archiv.golfcabrio.de/f…pielt-verr%C3%83%C2%BCckt


    es ist das Massekabel (braun-weiß) welches auf meinem Bild an der Schraube vom seitlichen Wasserstutzen sitzt.

    Wenn du das angeschlossen hast und der Fehler ist noch da, hast du entweder einen Kabelbruch, oder du hast einen Tachokabelbaum von der Tachoeinheit ohne MFA wo die Masse nicht von dem Massepunkt am Wasserstutzen kommen soll (da bin ich mir aber nicht sicher, ob das tatsächlich zwei verschiedene Tachokabelbäume gibt). Geht deine MFA? .

    Tacho raus und schauen ob Masse am Stecker vom Tacho da ist. Wenn nicht, verfolgen, wo die Masse endet oder unterbrochen ist.

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Ich hab das schon gelesen, aber es geht bei mir kein Kabel direkt vom Tacho in den Motorraum, die gehen alle über die ZE fehlt da vielleicht eins?
    Die 3er Masse Kupplung hinter der ZE geht ja auch noch mal zusätzlich zum Massestern.
    Vorne im Motorraum habe ich eine Öse mit 2 braunen Kabeln drin. Die ist auf den Verteiler am Ventildeckel aufgeschraubt. Von da hab ich noch ein Masseband zum Motor angeschraubt. Komisch ist ja auch daß das Abblendlicht nicht angeht. Kann das vielleicht auch am Schalter liegen?
    Außerdem denke ich wenn das ein Masseproblem wäre müsste die MFA doch auch ausgehen wenn ich Lichthupe gebe oder? Die MFA funktioniert ansonsten.

  • Hallo,

    das braunweiße Massekabel vom Wasserstutzen geht über den Kabelbaum auf die Rückseite der ZE geht zum Massekabel des Tachokabelbaums.


    Du masst also nur schauen, ob du an Pin 2 vom breiten Tachostecker die Masse anliegen hast, was nicht der Fall sein wird.

    Das musst du beheben

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • um was für eine Motorisierung/ Baujahr gehts überhaupt ?

    Ältere Cabs haben auch ein Massekabel vom KI direkt an den Massestern neben der Ze .... evtl ist dort ein Kontakt schlecht .

    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • 2H

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Ich schau heute Nachmittag noch mal ob ich vielleicht ein Kabel hinten an der ZE vergessen habe zu verbinden.

  • Dein Bild ist ok. blau/gelb geht in den Motorraum und endet seiltlich oben am Zylinderkopf. Schwarzes Kabel mit schwarzem Stecker sollte bei eingeschalteter Zündung Spannung habe und könnte auch ein Kabel für Zusatzinstrumente sein.

    Du hast aber noch einen freien schwarzen Stecker :?:ist im Bild sehr gut zu erkennen. Welche Kabelfarbe?

  • Stimmt, das blau/gelbe Kabel hängt im Motorraum auch frei rum.
    An dem schwarzen Stecker ist auch ein schwarzes Kabel. Der Stecker ist männlich.
    Beim anderen links ist das Kabel rot/schwarz und geht in den großen Stecker mit rein.


  • Außerdem denke ich wenn das ein Masseproblem wäre müsste die MFA doch auch ausgehen wenn ich Lichthupe gebe oder? Die MFA funktioniert ansonsten.

    Nein das kann nicht weil die Lichthupe nur Fernlicht gibt und keine Armaturenbeleuchtung bzw Standlicht. Du mußt messen ob am 14pol. Stecker vom KI die Masse auch wirklich vorhanden ist. Dauerplus (ROT) suchen und dann auf den braunen im 14pol. Stecker.

  • So Freunde,

    hab den Fehler gefunden. Hatte das Massekabel von der MFA mit dem Relais vom Kühlerlüfternachlaufrelais verbunden.

    Weils so schön gepasst hat und auch braun/weiß war 😂

    Abblendlicht geht zwar immer noch nicht, aber das find ich sicher morgen auch noch raus.

    Außerdem muß ich noch das Kabel zu dem Thermostat suchen das auf das Relais drauf kommt.

  • na prima.

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry