1987er Quartett

  • Da meine alte Vorstellung irgendwo im alten Forum verschwunden ist, hier mal eine Kurzvorstellung meines Cabrios.

    Vor vielen Jahren hatte ich mal eine 1981er GTI-Limousine. Ich wollte aus nostalgischen Gründen also ein Golf1 Cabrio haben. Nach langem Suchen habe ich eins gefunden, das zwar optisch nicht ganz meins war, aber eine überaus gute Substanz zum fairen Preis bot.


    So sah es 2013 aus:










    Ich habe als erstes die Felgen getauscht und diverses Zubehör entfernt:




    Die Dachfarbe gefiel mir auch nicht wirklich, schwarz passt mir doch besser:







    Neue Innenausstattung:




    Und heute sieht er so aus:






  • schöner aktueller Stand.


    Fertig ist man ja eigentlich nie, oder?

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Stimmt, Horst. Aber viel werde ich sicher nicht mehr ändern.


    Aktuell kann ich mich nicht entscheiden, ob ich mit kleinem oder mit GTI-Spoiler fahren möchte, und beim Grill habe ich mal ein schwarzes, mal ein verchromtes und mal gar kein VW-Zeichen drin.


    Entscheidungsschwierigkeiten auf hohem Niveau :S

  • Grüße in die Nachbarschaft (vermute ich mal, bei dem Foto auf dem Toom-Parkplatz Lübbecke ;) ). Gesehen hab ich dich aber noch nie bewusst.


    Ob das VW-Zeichen verchromt oder schwatz ist Geschmackssache, aber da sein sollte es meiner Meinung schon, sind ja keine TDIs, da muss man sich also nicht für schämen :)

  • Stimmt, Horst. Aber viel werde ich sicher nicht mehr ändern.


    Aktuell kann ich mich nicht entscheiden, ob ich mit kleinem oder mit GTI-Spoiler fahren möchte, und beim Grill habe ich mal ein schwarzes, mal ein verchromtes und mal gar kein VW-Zeichen drin.


    Entscheidungsschwierigkeiten auf hohem Niveau :S

    Hi!


    Finde ihn sehr schön (original -wo ich ja drauf stehe-)


    Nen silbergrauen Quartett findet man selten.


    Ich würde empfehlen, den kleinen Spoiler und das silberne VW-Zeichen dran zu machen. Wirkt halt stimmiger.


    "Quartettige" Grüße, Nils

  • Grüße in die Nachbarschaft (vermute ich mal, bei dem Foto auf dem Toom-Parkplatz Lübbecke ;) ). Gesehen hab ich dich aber noch nie bewusst.


    Ob das VW-Zeichen verchromt oder schwatz ist Geschmackssache, aber da sein sollte es meiner Meinung schon, sind ja keine TDIs, da muss man sich also nicht für schämen :)