Posts by ulridos

    Falschluft eher nicht, dann würde er abmagern .


    Die Frage ist halt, ob er auf drehen an der Gemischschraube überhaupt noch reagiert.... ist dann ohne Abgastester schwer nachzuvollziehen .....

    nicht schlecht her Specht.


    Aber bei der Gelegenheit hättest Du auch gleich die Sitze schön fluten können :)


    Wenn ich die ausgebaut habe, tränke ich die mit dem Wasserschlauch, dann Feinwaschmittel drauf gestreut und mit weicher Bürste eingearbetet, danach mit viel Wasser wieder ausspülen bis nur noch sauberes Wasser kommt, ggf. wiederholen. In 30 Jahren sitz verdammt viel Dreck in den Polstern .


    Danach 2 Tage in der Sonne trocknen .....

    der Pierburg 1B3 ist schon etwas komplizierter als der Solex, den es noch 1980 gab.

    Aber es ist zu lange her.... aber da gibts ja auch schon Unterdruckgeraffel etc. also erstmal alle Unterdruckschläuche etc. prüfen und Ruddies Seiten besuchen ....

    Also die Wiechers und Recarokonsolen bekommst Du auch mit umschweißen nicht so tief wie die Corrados.


    Habe das alles schon durch. Und nur mit den Corradokonsolen kam ich letztendlich so weit herunter, daß meine Haare keinen Fettfilm am Himmel hinterlassen.


    Da Du ein ähnliches Kaliber hast wie ich , kann ich Dir nur raten alle Basteleien zu unterlassen und Corradokonsolen zu suchen.


    Augen offen halten, manchmal hat man Glück..... ich habe damals 2 Recarositze mit 2 elektrischen Corradokonsolen für 500€ abholen dürfen .... ... die standen 6 Wochen in Kleinanzeigen drin ... aber kein Wort von Corradokonsolen .... ist mir auch erst beim 5. mal anschauen auf den Bildern aufgefallen ....

    Ich bin zu jung... oder zu alt :motz:


    Hab mir heute Covid Tests gekauft, in der Apotheke n Zehner, bei Edeka drei Euronen :bird:


    ( Vermerk bei Guido mach, Glückssträhne beginnt :op46: )

    Versorgst Du nicht Deine alten Eltern .... Tanten...Onkels .... Also uber die Schiene klappt das ab morgen, wenn eine Pflegestufe und nicht in Einrichtung. Dann dürfen 2 Kontaktpersonen benannt und geimpft werden....

    ein Golf4 hat 3 Kennzahlen für die Tachoangleichung im Tacho hinterlegt... die kann man mit VCDS einstellen .


    Ein G4 hat Standard 195/65 r15 bzw 205/55R16 ... danach wären die neuen Reifen sogar kleiner


    Ich weiß das von meinem 1.8T Umbau , da passte natürlich keine .... und da musste richtig am Tacho was im HexDump geändert werden .


    Oder gilt das am Cab gar nicht, weil das nur ein gepimpter 3er ist ?

    Also .... der Hallgeber wird ja nur für die MFA GRA und GALA gebraucht .... :D:D <--- kleiner Insider ;)


    Wenn das Auto ojne MFA ( Multifunktionsanzeige) und GRA (Geschwindigkeitsregelanlage/Tempomat .... sehr selten im 1êr) vom Band gerollt ist, dann wird auch kein Hallgeber am Tacho sitzen .


    Dann funzt natürlich GALA ( Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeanhebung) diverser Radios auch nicht.

    die NFL Blinker sind deutlich voluminöser.


    Die VFL Blinker passen auch, sitzen dann aber viel zu tief im Stossfänger , sodaß diese nicht mehr korrekt nach Stvzo sichtbar sind. Müssten dann bei der Montage mit 15mm Röhrchen unterfüttert werden ....

    hab da vorhin was von mehr als einem Jahr gelesen...


    Aber wer will/ kann das kontrollieren ?


    Auf Malle habe ich vor Jahren etliche Autos mit deutscher Zulassung und meist auch gültigem TÜV gesehen... da war es wohl üblich dass ab und an ein deutscher AAS vorbei geschaut hat, siehe den gestrichenen Passus oben.

    Man wird behaupten jedes Jahr einmal damit nach D zu fahren und gut ist .....

    Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege, aber wenn ein Auto eine deutsche Zulassung hat ,also deutsche Kennzeichen, kann ich doch keine italienische TÜV Plakette bekommen?!


    Oder ist das wegen der EU möglich?

    Nope...


    Ist ja das Problem vieler Wochenendhausbesitzer auf Malle etc.

    Alle 2 Jahre muss die Kiste zurück auf deutschen Boden für die HI.


    Oder es findet sich ein AAS der dort während seines Urlaubs die Kiste prüft... und es mit dem im Prüfbericht eingetragenen Prüfstandort nicht so genau nimmt .


    Versicherung ist auch ein Problem, fa meistens versicherte Auslandsaufenthalte zeitlich begrenzt sind.


    Edit:. Man braucht im Ausland gar keine gültige HU .

    Insofern könnte es mit den italienischen HUs passen um dort Ärger zu vermeiden ...


    https://www.google.com/url?sa=…Vaw3Bclp_frBgvl1R5btxQSLK