Posts by Udo_87

    Hallo GolfCabrio_IN,


    (sorry, ich kenne Deinen Namen nicht)


    schön, daß Du Dich meldest - es gibt ja durchaus einige Cabrios in Oberbayern,

    nur sind bisher -bis auf Deine- nicht ganz so viele Rückmeldungen gekommen.


    Ich bleibe an dem Thema dran.....wird aber wohl eine längere Geburt X/ ;(


    Grüße, Nils

    (Udo ist mein Auto)

    @ Nils, Autos kann man nicht genug haben.

    Hi Dirk,


    das stimmt natürlich, aber bei 3 (bzw. 4 mit Firmenwagen) isses schon "stramm".


    Vermutlich wären es noch mehr, wenn ich den Platz hätte. Und -das gebe ich zu-

    es wird dann kostenmäßig knapp, da ich mir im Winter noch ein anderes, nicht

    eben günstiges, Hobby leiste. Vom Grundsatz her hast Du recht, als dass das, was

    andere von mir oder meinem Tun halten, nicht weh tut und deren Problem, nicht

    meins ist.

    Ich habe somit noch Luft um das Cabby etwas zu personalisieren.

    Was Nils nicht erfreut.


    Grüße

    Dirk

    da hast Du leider nochmal recht!


    Ich hatte schon den Gedanken, das zu schreiben, hab's aber sein gelassen. Wissen ja

    fast alle, wie ich darüber denke.

    Ist nur so, daß auch bei den 3ern die "originalen" (und guten!) immer seltener werden.


    Der ist gerade in der Phase, wo der 1er auch war: einfach nur ein günstiges Ge- und

    Verbrauchscabrio zu sein.


    Nen 3er Golf (Cabrio) zudem mit dem 1,8er 90 PS zieht schön von unten hoch lässt sich

    klasse fahren - wäre auch meine Wahl. Viel (Fahr-) Freude damit.


    Grüße, Nils

    Wow!


    Da sag ich mal "herzlichen Glückwunsch"!!


    DER steht aber gut da.....alle Achtung.


    (so einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch schon....- also nen 3er

    noch dazuzustellen....aber ich glaube, dann erklären sie mich endgültig

    für meschugge....)


    Schön anzusehen. außergewöhnliche Farbe / Kombi auch!


    Allzeit gute und unfallfreie Fahrt ²³ :g3:

    Na, da kann ich ja froh sein, daß ich "Udo" damals heil von der Schweiz

    nach Hause bekommen habe...


    Hatte ihn ganz nach vorne gegen die Begrenzung gefahren (so hat man

    es mich "damals" im Autohaus gelehrt) und dann an der Abschleppöse

    vorn (mit der Winde) und hinten noch zusätzlich "abgespannt".....


    Oha.... :huh:

    Ich denke mal der Unterschied zwischen Euch beruht darauf, dass Hendrik nicht nur Geld sondern auch viel Zeit und Herzblut in sein Cabrio gesteckt hat und es ist ihm dadurch richtig ans Herz gewachsen, quasi wie eine sehr gute Freundin. :love:


    Nur kaufen und fahren ist etwas anderes.

    Findest Du Deine These nicht etwas zu gewagt, vor allem vor dem Hintergrund,

    daß DU gar nicht weißt (wissen kannst), wie sehr mir mein Auto ans Herz gewachsen

    ist?


    Tut mir leid, aber Deine Bemerkung finde ich unpassend. Und niemand hier -mit

    Ausnahme von 1-2 Leuten- kann auch nur im ANSATZ nachvollziehen, welchen

    Stellenwert mein Auto für mich hat....


    Man muß nicht das halbe (oder ganze) Auto zerlegen, um dazu eine Beziehung

    dazu zu haben X/

    Ich finde etwas selbst erarbeitetes hat immer nen höheren Wert.

    In Bezug auf was, Hendrik?


    Schau mal, ich bin auch "nur" Mieter (in gewisser Weise auch aus Überzeugung)

    anstatt Immobilieneigentümer. Das hat mir auch schon den ein oder anderen

    beruflichen Vorteil gebracht. Und ich habe mir meine Autos auch "erarbeitet" -

    nämlich mich an anderer Stelle eingeschränkt, um sie dann irgendwann kaufen

    zu können. Stimmt, ich hab' sie nicht selbst restauriert oder neu aufgebaut,

    sondern "gut" gekauft... aber das Geld, das ich dafür bezahlt habe, ist nicht

    auf mein Konto "geflogen".....das hab ich schon gespart. Nun die Frage: hat

    dann mein Cabrio einen anderen Stellenwert als Deins, wenn's fertig ist?


    Ja klar, Deins für Dich und meins für mich. Du hast Deins dann in mühevoller

    Kleinarbeit restauriert und ich hab meins in nächtelanger Suche aufgestöbert

    und und und....


    Was ich damit sagen will (daher auch das Zitat): jeder so, wie er mag und meint...


    Grüße, Nils

    Die Scheinwerferreinigungsanlage war aus irgendeinem, nicht nachzuvollziehenden Grund, in den Modelljahre 1982 und 1983 tatsächlich mal Serienausstattung.

    ich krame gerade in meinem (Kinder-)Gedächtnis: bin mir ziemlich sicher,

    daß unser Familien G1 Limo auch eine SRA hatte....war ein 54 PS GLD - Bj.

    weiß ich nicht mehr. könnte ein 79er oder 80er gewesen sein??!