Golf 4 Cabrio

  • Das erkennt man an der FIN. Nach dem Baujahr kommt ein M statt eines K an 11. Stelle. Da dürfte sowas wie WVWZZZ1EZ2M stehen. Wobei die 2 für 2002 und das M für Mexiko steht.

    Ich habe WVWZZZ1EZYK - Y für 2000 und K für Karmann.

    Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

  • Insgesamt ( sofern ich das als Laie beurteilen kann ) ein ehrliches Auto.

    Aber wenn ich die Kotflügel und die Schweller ( zumindest PRÄVENTIV )

    vom Fachmann machen lasse, wirds mir doch in Summe zu teuer.

    Ich würde mir das überlegen. Wenn soweit alles andere passt, dann würde ich ihn nehmen, erstmal fahren, etwas sparen und dann die Kotflügel und Räder angehen.

    Der Colorconcept war damals das teuerste Sondermodell mit einigen Zusätzen gegenüber dem Highline wie Recarositze und Sitzheizung.


    Kommt Zeit, kommt eigene Anpassung. Ich habe auch nach und nach auf meine Wünsche angepasst 8)

    Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>

  • Sooooo, heute morgen gleich nochmal hin und gekauft,

    ich freue mich.... allein schon wieder Golf zu fahren erinnert mich an die 80er Jahre.

    Als junger Bursche mein erstes Auto war ein Golf 1 , dann Golf 2.


    Der Kauf heute war kurz und knackig, Ausweis raus, Preis abgerundet auf glatte Summe und unterschrieben, steht jetzt bei mir ^^ ich hab gute Laune.


    Ich danke allen für eure Beiträge, insbesondere Lucky :thumbup:

  • Sooooo, heute morgen gleich nochmal hin und gekauft,

    ich freue mich.... allein schon wieder Golf zu fahren erinnert mich an die 80er Jahre.

    Als junger Bursche mein erstes Auto war ein Golf 1 , dann Golf 2.


    Der Kauf heute war kurz und knackig, Ausweis raus, Preis abgerundet auf glatte Summe und unterschrieben, steht jetzt bei mir ^^ ich hab gute Laune.

    Moin und herzlichen Glückwunsch.

    Denke mit den Kauf macht man nicht allzuviel verkehrt. Ich finde es auch immer wichtig ein paar Extras mehr zu haben wie man braucht und auch die Recaro Hocker vom Colour-Concept sind einfach besser sowie langlebiger.

    Bis auch das elektro-hydraulische Verdeck, da kann man sich schon mal auf einen neuen Satz Schläuche einstellen, deshalb bevorzuge ich auch (so wie Du im ersten Post geschrieben) das manuelle Verdeck. Aber Gebrauchtwagen muß man so kaufen wie sie sind. Sonst fährt man kreuz und quer durch die Bananen-Republik und findet auch nichts.

    Und bei Gebrauchten in dem Alter und Kategorie zählen nur diese 3 Werte: Zustand, Zustand, Zustand.

    Gruß aus Bielefeld


    Stephan


    22229-9e89c1bfd41a93201ec-png

  • Dann viel Spaß mit dem Cabrio :)

    Hier mal eine Info, was das Teil mal gekostet hat und was es "mehr" hatte:



    Also auch das E-Verdeck gehört dazu. Ich habe seit 1996 (auch beim G1C) ein E-Verdeck gehabt und möchte es nicht missen.


    Jetzt noch ein entsprechender Vorstellungsthread und immer viele Fotos machen :)

    Streiche G1C Classic-Air setze G4C Highline <klick>