Posts by Udo_87

    ...bin da anderer Meinung als André:


    zum einen steigen die Preise nun mal (vor allem für originale und unverbastelte Fahrzeuge) und zum anderen ist die Anzahl der Vorbesitzer und der KM-Stand natürlich von Bedeutung. Nicht, daß ein 4.-Hand-Auto nicht auch gepflegt sein kann - aber es ist doch

    ganz klar, daß mit steigender Halterzahl und KM-Stand sich die "Nachweisbarkeit" einer guten Pflege verliert. D.h., wenn ich ein

    Auto mit wenig KM und Haltern erwerbe, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, daß der Besitzer ihn die ganzen Jahre so gepflegt

    hat, wie sich das Auto beim Verkauf präsentiert. (zumal man ja auch immer einen "Eindruck" vom Verkäufer hat)

    Aber das nur am Rande.


    Ich finde die Farbe immer noch sehr "ambitioniert" - die muss man echt mögen. Der Zustand sieht ganz "OK" aus auf den Bildern,

    ein wenig Pflege dürfte ihm gut tun.


    Die Motorhaube scheint mir nicht ganz paßgenau? Entweder ist die nicht richtig zu oder nicht gut eingestellt oder es "war mal was".


    Die Pirelli-Felgen sind m.W. nicht für das Modell, aber ja durchaus passend für einen Golf 1 ;)

    Könnte man aber sicher gut verkaufen und die "richtigen" montieren...


    Gruß, Nils

    möchte Horst's Meinung anschließen:


    die Eckdaten passen, aber die Farbe ist wirklich "speziell" - muß man mögen :huh:

    andererseits dürfte bei gefälligerer Farbe der Preis auch steigen.... persönlich finde

    ich gut: eins der letzten Modelle und aus Ersthand. das macht die Sache wieder schon

    interessanter

    dass er standfest ist, denn nächste Woche geht es über Figueres, Sanremo, Torbole nach Bad Kissingen ( die Mutter meiner Frau, 96 Jahre alt, wohnt dort ) und dann von dort weiter an den Faaker See zu einem Motorrad-Treffen, dann, die ganze Mittelmeerküste lang, wieder nach hause 8)

    tolle Strecke - und nicht gerade wenig...


    (als ich meinen "neu" hatte, habe ich von Unterfranken aus eine Schwarzwaldtour gemacht -das waren "nur" 1.000 KM- und war mega stolz, daß er die ohne Murren zurückgelegt hat. Eure Tour ist da noch mal ein ganz anderes Kaliber. wünsche Euch, neben Verlauf ohne Pannen, viel Sonnenschein zum offen fahren!)

    Ich jage lieber....und wenns länger dauert ist man halt umso froher wenn man "Beute" macht und weiß es dann auch irgendwie mehr zu schätzen als wenn einfach einfach stumpf nur Betrag xyz hinblättert...


    ...finde ich jetzt.

    *zustimm* ...geht mir auch so. "jagen" und dann sich freuen macht ja auch irgendwie einen Teil von unserem "Hobby" (alte Autos) aus. allerdings manchmal ist der Wunsch so stark, daß die Geduld hinten an stehen muss. Und dann wird's automatisch teurer. aber das ist ja an sich keine Neuheit ;)

    hab auch lange nach meinem 4-Speichen-4-Tasten-Lederlenkrad gesucht und mich dann bolle gefreut, als ich es um nur 80,- EUR schießen konnte - was ungefähr der Hälfte der sonst aufgerufenen Preise entsprach. Und die sind echt selten geworden.... :P

    Ja, alles Original! Nur an dem Sound wurde damals von mir mehr verbaut. Aber zum Glück damals schon so das man alles wieder ausbauen kann ohne das man Löcher oder Ausschnitte über hat! :D Kann es sein das du mit deinem BelAir mal in Herten gewesen bist? Meine den dort mal gesehen zu haben ;)

    schön, daß immer mehr Cabbys im "Original"-Look bleiben :thumbup: gez.: ein Ori-Fan

    Ist doch kein "Schneeweisses" sondern ein Quartett, da passt das Blaue doch perfekt :saint:;)

    .....ja und? auch ein "schneeweißes" Quartett sieht doch schnieke aus? (nur, weil's ein Quartett is, muss er ja nicht zwangläufig mit den Farbfolien aus dem Prospekt gepielt haben....) ^^

    Danke für die Info.


    Mich interessiert PVC-Dach in weiß, beste Qualitätsstufe

    Und auch der Rest, sogar das gamma-Radio, sind state of the art 1988 - und das wird unbedingt so bleiben. Mit Tuning oder Modifikation konnte und kann ich garnichts anfangen, das war auch bei allen Vorgänger-Fahrzeugen schon so. :-) Ich feier es total ein Fahrzeug zu besitzen und zu fahren, was vor gut 31 Jahren in dieser Art und Weise hergestellt wurde, mit so wenig Anpassungen und Änderungen wie nur möglich. (Deswegen blieb beim Pink Floyd auch die Spezial-Version des beta-Radios drin mit Pink-Floyd-Blende in soundblue lackiert, hehe)

    :thumbup:


    schön formuliert und spricht mir voll aus der Seele !

    Hi Flo (rian)!


    Schöne Vorstellung und vor allem: sehr schöner weißer Quartett!


    Habe das gleiche Modell vor dem Facelift und dazu noch mit weißem

    Dach.


    Deiner sieht auch sehr schön "naturbelassen" (original) aus. Läßt Du

    ihn so? - was toll wäre.


    Wenn Du mal eine Fahrt in Richtung Chiemsee / Chiemgau machst,

    sag doch mal Bescheid, dann stellen wir die "Weißies" nebeneinander....


    Grüße, Nils aus Eggstätt


    meine Vorstellung damals aus dem "alten" Forum:


    https://archiv.golfcabrio.de/f…noch-ein-wei%C3%9Fer-mehr