das hat mich heute erfreut :-)

  • ..heute morgen , beim TÜV Nord:

    wieder 2-jährliches "Kaffeekränzchen" ..

    Der neue Kollege vom Prüfdienst fährt einen `82er Audi 80 Formel E .... der hat mit sichtbarer "Ehrfurcht" mein Cabrio gecheckt .. leuchtende Augen inklusive ;-)

    keine Mängel .. wieder für 2 Jahre gut ()

  • Gratuliere.


    Quote


    der hat mit sichtbarer "Ehrfurcht" mein Cabrio gecheckt .. leuchtende Augen inklusive

    Das kenne ich, mein Prüfer hat mit mir auf die Historie hingefiebert und meinte immer, wenn es dann soweit sei, würde er seine jüngeren Kollegen dazurufen...


    Als es dann schließlich soweit war, habe ich nach dem alten Prüfer gefragt - der war dann ein paar Monate früher in Ruhestand gegangen. So kann es gehen.

  • Wenn ich mit meinem E-Type zur Abnahme fuhr hat sich der Prüfer meist gar nicht in das Auto getraut. Die Bremsprüfung machte dann ich, die Handbremse konnte man eh' nicht testen, da sonst die Klötze abgebrochen wären, wenn man das auf den Prüfrollen macht.


    Das war es dann meist........Bapperl drauf und tschüss in 2 Jahren 8)

    Un saludo, Hans-Jürgen


    Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.


    "Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

  • Hallo Gemeinde,

    ich denke/hoffe hier soll jeder mal was positives berichten :disk:

    Also,

    nachdem ich per Zufall mitbekommen habe, das seit März auch Dekra/GTÜ 19/21er Abnahmen machen dürfen, war ich heute beim GTÜ , und habe problemlos meine 6,5x15er „Castellets“ eingetragen bekommen... :)

  • Neuer Auspuff ist angekommen :D. Noch auf die Schellen warten und dann mal irgendwann Zeit für den Einbau finden :/.



    Bin gespannt wie das Endrohr nachher wirkt 8)

  • Falsch klingt gut, ich mag es manchmal anders. Sollte nicht mehr so ganz extrem zur Seite schauen und nicht so ganz filigran wie das normale JB-Endrohr aussehen. Die originale Chromblende von VW findet man ja eh nicht mehr.


    Das Set hat komplett mit Gummis, Hosenrohrdichtung und - klemmfedern sowie den miesen U-Schellen fast 250,- gekostet (wußte nix vom kompletten Zubehör). Macht einen ganz anderen Eindruck als die jetzige für 50,- komplett ^^. Beim Versand hat aber die Verbindung Hosenrohr - MSD gelitten, die flutscht noch nicht.

  • dein 83er hat noch die alte Bodengruppe mit der Golf 1 Auspuffanlage. Lässt sich diese schwieriger ausrichten wie die spätere Auspuffanlage?

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • Ich hab keinen Vergleich zur neuen Aufhängung. Die alte hat 4 Gummis über die ganze Länge, das Ausrichten ging eigentlich brauchbar gut. Da ist der Knick der Hinterachse auch am ESD mit dran. Wobei ich aktuell auch viel Platz zum Ausrichten habe weil kein MSD da ist der im Mitteltunnel stört ;). Nun ist der Knick am MSD mit dran.


    Aber der grundsätzliche Winkel vom Endrohr ist (geschätzt und damit wohl übertrieben) 50°. Ich mag es lieber gerade und der hier hat eher 30°. Wie es dann montiert wirklich ist wird sich zeigen.

  • kannst ja mal berichten, wie es geklappt hat.

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • An sich ist der für den GLI mit der alten Bodengruppe, aber auch kompatibel für die kleineren Motoren der alten Bodengruppe mit dem Klemmfeder-Krümmer. Normale Ausführung, also Stahl als Set bei ebay .