Kennt sich hier jemand mmit 125er Mopeds aus ?? hier CBR125R

  • Hallo. Habe letzte Woche für meinen Sohn eine 2016er Honda CBR125R gekauft . Beim Kauf war ein rasseln im Motor, daher günstiger Preis. Da ich mit Mopeds nun nicht sooo viel Ahnung habe, vermutete ich die Steuerkette.


    Habe diese komplett mit Spanner und Schienen erneuert , das rasseln bliebt und weitete sich bei weiteren Probeläufen u. -fahrten zu einem lauten klappern aus, inzw. vermute ich gebrochenen Kolbenbolzen .


    Kurzerhand einen gebrauchten Motor gekauft und eingebaut. ( REchnung, Händler , soll gelaufen haben ) Dieser startet nun mit Anlasser nicht .... er leiert und blockiert immer wieder kurz . Anschieben lässt sie anspringen (aber nur 1. Gang, im 2. reicht die Drehzahl nicht zum starten des Motors) und solange man die Drehzahl über 3000 hält bleibt der Motor an . Rasselt nicht, mechanisch ruhig, aber mit Aussetzern . Fällt die Drehzahl unter 3000 geht sie direkt aus . Nur anschieben im . Gang möglich .

    Leistung ist auch nicht wirklich da ....


    Ventilspiel und Steuerzeiten vor Einbau kontrolliert .

    Zündanlage auch schon die vom Ursprungsmotor hinein getauscht. keine Änderung , ebenso Lambdasonde und Zündkerze .....


    hänge mal ein Video an ....


    Jemand ne Idee ??

    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • ulridos

    Changed the title of the thread from “Kennt sich hier jemand mmit 125er Mopeds aus hier CBR125R” to “Kennt sich hier jemand mmit 125er Mopeds aus ?? hier CBR125R”.
  • anscheinend nicht ..... :(


    Also heute mal den Originalmotor zerlegt, was ich mir aktuell ersparen wollte. Der Plan war halt mit einem gebrauchten Motor die Kiste am schnellsten auf die Straße zu bekommen.

    Das stand schon von Anfang an unter einem schlechtem Stern ..... beim abholen in 40km Entfernung schon 90 min im Stau gestanden.


    Nun läuft der nicht .... geht also an den Händler zurück.


    Da der andere Motor nun ausgebaut da lag, hab ich den Zylinder gezogen und den Fehler sofort gesehen .... Kolbenbolzen gebrochen .


    Also Bolzen gezogen, Kolben ab . Pleulauge , Kolben und Zylinder sehen noch gut aus . Also versuche ich morgen nun einen Bolzen bei Honda zu bekommen , dazu Sicherungsringe und Dichtungen, dann kommt der Originalmotor wieder rein ....


    Ich hoffe, das wars dann ....


    IMG_20190428_135655.jpg

    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • So, Thema (fast) abgeschlossen

    Moped mit neuem Kolbenbolzen und neuer Steuerkette und neuem Dichtsatz wieder zusammengebaut und läuft wieder .


    Jetzt nur noch dem Händler den gebrauchten Motor um die Ohren hauen, der mich nun locker 6h Zeit gekostet hat und die Reparatur um 1Woche verzögert hat :cursing::cursing:

    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • läuft weiter ..... leichter Ölverlust an der Honda .....




    da ist nun dem Jungen bei 120 auf der Autobahn das Pleul abgerissen ..... kompletter Motor nur noch Schrott .


    Zum Glück nix weiter passiert.... er hätte sich locker auf der eigenen Ölspur lang machen können



    Habe nun erwartet, dass dies ein Folgeschaden des gebrochenen Kolbenbolzens war . Aber die Pleulreste lassen sich sowohl auf Kolbenbolzen als auch auf der Kurbelwelle ganz leicht drehen


    Das Pleul ist nur an der Bruchstelle blau verfärbt...., also heiß geworden .....aber eben nicht an den Lagerstellen ....


    AT- Motor ist unterwegs ..... to be continued

    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • 8|.

    Viele Grüße Horst


    bb_no5_aug2013_500x10p4x33.jpg


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

  • japp .... Riesen Loch .... quasi ein MAterie verschluckendes schwarzes Loch .


    Das Pleul hat auf dem Weg ans Licht den Anlasser vom Gehäuse gesprengt .... Anlasser eingedrückt .... dreht auch nicht mehr .... der weggedrückte Anlasser hat auch noch den Auspuffkrümmer eingedrückt und den Querschnitt verjüngt :rolleyes:... ist mir gerade beim Einbau erst aufgefallen .

    Gebrauchter AT Motor kam mit DHL um 13 Uhr .... um 14 Uhr Probelauf, um 15 Uhr erste Probefahrt .... läuft wieder


    Musste nun sehr schnell gehen, da wir Samstag in den Urlaub fahren ... und in 4 Wochen n Motor reklamieren klappt wohl eher schlecht .....#


    Krümmer werde ich beizeiten nochmal ausbeulen .... , nicht dass der Motor wegen der Querschnittverengung irgendwelche Probleme macht...

    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • na prima - JETZT erst lese ich das *freu*

    habe letzten Sonntag ebenfalls meinem Sohn beim Kauf einer CBR 125R (2015; 2 Besitzerinnen, 14,1tkm) geholfen.

    Hoffentlich ist dein 'Lauf' keine Vorausschau auf meine zukünftigen Schraub-Orgien.


    Frage:

    Welche(n) Reifen habt ihr da derzeit montiert?

    Söhnemann hat momentan noch die orig.Bereifung (DOT 2415; 'RoadStar' o.ä.) und REAR ist exakt an der Verschleißgrenze. Kannst du eine Empfehlung geben oder zumindest den aktuell montierten bewerten??


    Werde voraussichtlich auch gleich den FRONT erneuern, da Profil ~40% und in den Rillen schon rissig; außerdem ist mir aus Motorrad-Zeiten im Kopf geblieben, dass gleichzeitig verbaute Reifen unterschiedlichen Modells oder gar unterschiedlicher Hersteller ein Glücksspiel sind, worst-case sogar ein Unglücks-Spiel...

    Oder gab/gibt es da sogar diesbezüglich Auflagen/Vorschriften??


    linke Hand

    Stefan

  • Metzeler ist da drauf, v u h . die hat der Vorbesitzer kurz vor dem Verkauf noch erneuert.... sind Imho sehr gute Reifen .


    Genaue Typbezeichnung muss ich schauen wenn das Möf wieder hier ist.


    Kannste ein Motorgehäuse mit zwangsbelüftung brauchen ? ^^


    Man sagt, die Motoren seien ziemlich robust .... es werden Cbrs mit über 60000km angeboten .


    Aber bei der Suche nach gebrauchtem Motor fällt dann doch auf, wieviele Zündungsdeckel und Kupplungsdeckel angeboten werden ..... das sind genau die beiden Teile die vom alten Motor noch zu gebrauchen sind ... da ergibt sich für mich irgendwie zwangsläufig eine bestimmte Schlussfolgerung ..... ;)

    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • ah ... gerade vom Praktikum heim gekommen ... 2x50km Autobahn wieder überstanden ....


    Reifen Metzler Lasertec in Seriengrößen


    Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheiß-Auto keinen Sportwagen, sondern ein lautes Scheiß-Auto .....

  • Vielen Dank für die Rückmeldung!


    zu Metzeler Lasertec tendiere ich auch. Ist der Nachfolger vom ME33F+ME1R, habe ich beide >7 Jahre auf Kawa GPZ 900R mit 115PS gefahren, für mich damals der ausgewogenste Reifen (Front ~10tkm, Rear ~4tkm).


    Gruß Stefan

  • Moin moin,

    Ich fahre auch länger Moped. Der Lasertec mag auf der GPZ ok gewesen sein, ist m.E. eher ein Tourenreifen.

    Was Grip angeht würde ich eher Richtung Bridgestone BT39 gehen...Oder andere mit weicherer Mischung...

    Vor allem bei einem kleinem 125er-Spassmoped...

    Gruß


    Dimi