Zylinderkopfhaube des Grauens

  • Gerstern wurde die Ventildeckeldichtung beim AWG getauscht und die Unterseite des Deckel war total verschlampt!!!8|

    Also nach 20jahren kein Wunder,unter dem Schlamm dann noch Rost von Innen,der Schrauber war entsetzt und riet die gesamte Kurbelgehäusenetlüftung auf vordermann zubringen.:überz:

    Dank der hilfe von Reira der mir die Teilenummer zukommen ließ werde die Teile besorgen und zeitnahe verbauen.


    Es ist also wichtig bei sonders viel kurzstrecke ein Auge auf die Kondenswassergeschichte zuhaben,sonst kann es sein das sollten wir mal wieder richtig Frost bekommen es zu schwierigkeiten mit der Entlüftung kommt wie bei den kleinen Motor schon passiert weil Wasser geforen ist und es zum platzen kam.:rolleyes:

  • An bei Foto`s vom Innern der Haube,echt gruselig,habe inzwischen herrauf gefunden der der "Pils" alle 60tkm getauscht gehört!

    Erstmal die ganzen Teile neu bestellt und da zu noch die obern Dichtringe der Einspritzdüsen weil die sich auch in Auflösung befinden,hat in Netz mit versandt knapp 50€ gekostet.

  • Genau das habe ich auch schon mehrfach erlebt bei Freunden die mir ihr Auto zum Service bringen. Erst mal das Grobe entfernen und dann in das Teilewaschbecken legen und wirken lassen. Nach einem halben Tag anfangen mit durchspülen und ganz zum Schluß nochmal mit Bremsenreiniger nachspülen. Man kann auch die Schweißpunkte vom Sieb aufbohren und alles zerlegen zum Reinigen.