Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stoßdämpfer Hinten Golf 4 Cabrio mit H&R Tieferlegungsfedern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stoßdämpfer Hinten Golf 4 Cabrio mit H&R Tieferlegungsfedern

    Hallo,
    ich habe seit diesem Frühjahr ein Golf 4 Cabrio B.J. 2000 mit dem 2 Liter Motor.
    Mein Vorbesitzer hat Ihn mit H&R Tieferlegungsfedern (Violett bis zu 60 mm) tiefergelegt.
    Nun sind die Dämpfer hinten hinüber ( Sie ölen und das Fahrgefühl über 100 km/h auf unebener Fahrbahn ist sehr "sprunghaft" unsicher).
    Ich habe nach neuen Dämpfern Ausschau gehalten und bei den meisten steht bei "für Fahrzeuge mit Standardfahrwerk".
    Da vorher nur die Federn ausgetauscht wurden nehme ich mal an, dass es sich bei mir um ein Standardfahrwerk handelt.
    Liege ich da richtig oder muss ich da noch etwas beachten?

    Vielen Dank im Voraus

    Grüße

  • #2
    eher ungewöhnlich .
    Normalerweise lassen sich Federn bis 40 mm Tieferlegung mit Seriendämpfern kombinieren , bei größeren Tieferlegungen werden die Feder nicht mehr richtig vorgespannt und es Empfehlen sich Dämpfer mit Rebound ( das bedeutet , das der Ausfahrweg des Dämpfers begrenzt ist um eben die Feder auch ausgefedert auf Vorspannung zu halten .

    Aber , gerade kurz gegoogelt ... es scheint nur einen Federsatz von H&R zu geben fürs 4er Cabrio : http://www.h-r.com/bin/29941.pdf das sollte mit Seriendämpfern funzen , Dämpfer mit Rebound wären aber trotzdem nicht schlecht .

    Dämpfer würde ich mal Bilstein empfehlen
    Zuletzt geändert von ulridos; 27.10.2016, 22:03.


    G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
    London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

    Kommentar

    Lädt...
    X