Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blechernes Klappern beim Fahren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blechernes Klappern beim Fahren

    Moin zusammen,

    mein 92er Genesis macht seit kurzem beim Befahren von Unebenheiten ein blechernes Geräusch (Klödern). Das Geräusch ist in den letzten Tagen stärker geworden und ist eigentlich immer dann zu hören, wenn die Stoßdämpfer was zu tun haben. Gefühlt kommt das Geräusch von vorne links; aber wie das mit Geräuschen immer so ist...

    Hab von unten schon mal alles abgeklopft und kann zumindest schon mal die Bremsschutzbleche sowie das Hitzeschutzblech vom Auspuff ausschließen. Ansonsten hab ich auf den ersten Blick beim Liegen unterm Auto nichts gefunden, was so ein Geräusch verursachen könnte.

    Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee, was so ein blechernes Geräusch verursachen könnte... !?

    Vielen Dank im Voraus,
    viele Grüße,
    derJan

  • #2
    Hast du auch die Federn der Bremsbeläge gecheckt? Wenn die verloren gehen, klappert es beim Befahren von Unebenheiten. Wenn man beim Fahren ganz leicht auf die Bremse tritt, so dass der Bremsbelag leicht an die Scheibe gedrückt wird und es dann nicht mehr klappert, sind es mit hoher Wahrscheinlichkeit diese Federn
    Viele Grüße Horst


    Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

    Antoine de Saint-Exupéry

    Kommentar


    • #3
      Hallo Horst,

      vielen Dank für den Tipp! Das werde ich direkt mal checken... Geb dann ne Rückmeldung hier im Thread.

      Viele Grüße,
      derJan

      Kommentar


      • #4
        Es könnte vielleicht auch der Kat sein der langsam zerbröselt. Nimm mal eine Gummihammer und klopfe mal vorsichtig gegen den Kat.

        gebrauchte und neue Teile auf Anfrage

        Kommentar


        • #5
          Moin zusammen,

          Kat und alles unterm Auto klingt normal... Das Klappern wird aber auch tatsächlich deutlich weniger wenn ich leicht auf der Bremse steh beim Fahren; ganz weg ist es dann aber auch nicht.
          Die Bleche an den Bremsbelägen sind allerdings noch alle dran. Werd die Dinger mal auf Verdacht tauschen... Vielleicht ist ja auch ne Nase von den Teilen abgebrochen.

          Viele Grüße,
          derJan

          Kommentar


          • #6
            Tach auch,
            hab heute endlich mal die Bleche an den Belägen getauscht und in dem Zug auch mal die Bremssättel und die Trommeln schwarz gelackt. Das Klappern/Klöddern scheint auch weg zu sein. Also: kleine Ursache, nervige Wirkung.
            Danke euch nochmal!
            Viele Grüße,
            derJan

            Kommentar

            Lädt...
            X