Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Allg.] Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei das Cabrio mit einem 2H von meinem Sohn fahrtauglich zu machen.
    Die außen liegende Benzinpumpe macht sehr starke Geräusche und soll ausgetauscht werden.

    Für die im Tank eingebaute Pumpe finde ich reichlich Angebote, für außen liegende Benzinpumpe (867906091)jedoch nichts, bis auf diese hier.

    VW 867906091B
    Bosch 0580 453 928

    http://www.pkwteile.de/bosch/1156440

    Hier fehlt die Angabe des Benzindrucks!

    Habe auch die Bosch Nr. gefunden.

    0580 453 918

    https://www.autoteilemann.de/p/12838...0-580-453-918/

    Welche ist die richtige Pumpe?
    Welches Produkte könnt Ihr empfehlen?

    Gruss Fred
    Zuletzt geändert von Fred; 20.07.2016, 10:05.
    Classic Line mit 2.0 l 16V MKB ABF
    Warum? Weil es Spass macht

  • #2
    AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

    laut ETAK ist 867 906 091 oder 091A-B richtig
    __________________________

    2H AUG 600 804

    Kommentar


    • #3
      AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

      bei Sandtler bekommst Du einige Universalpumpen .... diese hier würde für den 2H passen :

      http://www.sandtler24.de/bosch-benzi...580464070.html

      Wenn mn die TN googelt, findet man die auch für den halben Preis ;)
      Zuletzt geändert von ulridos; 01.07.2018, 10:42.


      G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
      London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

      Kommentar


      • #4
        AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

        Hi,
        hier steht alles zu den Pumpen:
        http://www.golfcabrioforum.de/showth...olo-verwandbar

        Die richtige für den 2H mit 3bar Druck gibt es nicht für unter ca. 230€ neu. BOSCH produziert diese auch nicht mehr.
        Ich habe noch eine gute gebrauchte im Keller.

        Kommentar


        • #5
          AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

          Die ...091B kann definitiv nicht verwendet werden. Nur 1,1bar Druck!


          Zitat von Schrotti_G1C Beitrag anzeigen
          laut ETAK ist 867 906 091 oder 091A-B richtig

          Kommentar


          • #6
            AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

            keine B ist richtig
            __________________________

            2H AUG 600 804

            Kommentar


            • #7
              AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

              Vielen Danke für die Infos Jungs,

              Ulridos, hast du Erfahrungen mit den Pumpen von Sandtler. Ich könnte die aufgrund des höheren Förderstroms auch bei meinem ABF in meinem G1 verbauen, dort brauche ich auch noch eine Pumpe.

              Andre, wir telefonieren.


              Fred
              Classic Line mit 2.0 l 16V MKB ABF
              Warum? Weil es Spass macht

              Kommentar


              • #8
                AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

                Die Pumpen von Sandtler sind ja Bosch Oriinal Teile.

                Bosch hat ein paar Universalpumpen aufgelegt, etwa 8 oder 10 Stück, die aber hunderte von Pumpen ersetzen können .... meist muss am Schlauchanschluß oder den Kabeln was angepasst werden ... habe da schon einige von verbaut...

                die findet man auch woanders etwas preiswerter... Sandtler gibt aber wenigstens die technischen DAten an
                http://www.sandtler24.de/benzinpumpen?p=2


                G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
                London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von ulridos Beitrag anzeigen
                  AW: Welche Benzinpumpe (867906091) einbauen?

                  meist muss am Schlauchanschluß oder den Kabeln was angepasst werden ... habe da schon einige von verbaut...

                  http://www.sandtler24.de/benzinpumpen?p=2
                  Brauche auch ne Pumpe, meine geht nicht mehr. Wie hast du denn das bei den Kabeln passend gemacht?

                  Bzw. dieser hier sollte mMn passen, da die Boschnummer mit der bei mir ausgebauten übereinstimmt: https://www.autoteilemann.de/p/12838...0-580-453-918/
                  G1C Quartett Bj. 91 Mein Video

                  A4 8D5 Bj. 00

                  Kommentar


                  • #10
                    nicht mehr im Sortiment ;)



                    G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
                    London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ulridos Beitrag anzeigen
                      nicht mehr im Sortiment ;)
                      Stimmt, aber anderswo gibts die noch. Kostet halt um ca. 40 mehr. Gibts noch andere Alternativen? Sonst muss ich wohl in den teuren Apfel beissen.
                      G1C Quartett Bj. 91 Mein Video

                      A4 8D5 Bj. 00

                      Kommentar


                      • #12
                        Thema hatten wir nun schon mehrmals .... eigentlich immer mit dem Ergebnis das die Pumpe nirgendwo lieferbar ist ..... ;)



                        wie gesagt, Sandtler hat einige Bosch Pumpen mitsamt den technischen Daten gelistet. Du brauchst eine die 3 bar und min 100l/h schafft.... mehr geht auch ...

                        https://www.sandtler24.de/benzinpumpen?p=3

                        https://www.sandtler24.de/bosch-benz...580464070.html

                        Mit den Bosch Nummern findest Du die woanders dann sicher auch woanders : https://www.partsrunner.de/BOSCH/058...IaAiowEALw_wcB

                        Den Anschlußstecker musst Du halt ändern .....,
                        Zuletzt geändert von ulridos; 26.09.2017, 22:22.


                        G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
                        London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

                        Kommentar


                        • #13
                          Hier ist immo die Einzige, die dem Original entspricht. (keine Umbauarbeiten)
                          Hab sie gerade einer Bekannten verbaut. Funktioniert gut, summt etwas mehr, aber ok.

                          http://www.ebay.de/itm/Benzinpumpe-K....c100102.m2452
                          Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!! ;)

                          www.cabby-info.com:
                          sigpic

                          Kommentar


                          • #14
                            Gibt es das Gegenstück des VW-Systemsteckers im Sortiment, quasi den Stecker an der Pumpe als Steckgehäuse? Gerne mit Teilenummer, ich bin was die VAG-Systemstecker angeht ein Noob. Lieber würde ich mir einen Adapter bauen, der vom Weibchen des Originalkabels per -zu kaufendem- Männchen auf die universellen Flachsteckhülsen wandelt.
                            Alltagsauto: 1993er Golf I Cabriolet Sportline (flashrot), Alltagsoldie: 1983er Polo GT Coupé mit H (diamantsilber), Restauration: 1987er Polo GT G40 (schwarz), im Aufbau: 1991er Polo G40 (schwarz), 1987er Öko-Polo D.i.-G40 (alpinweiß), 1986er Polo GT G40 von Volkswagen Motorsport (schwarz)

                            Kommentar


                            • #15
                              in der Hoffnung dass es die Pumpe irgendwann wieder geben wird??? Vergiss es, Bosch hat hunderte von alten Pumpen in 10 Stück zusammengefasst, weil das anders Ersatzteilmäßig nicht mehr handlebar ist.... DIe technischen Daten der Pumpen waren für viele Hersteller identisch .... der eine wollte aber den Stecker, der andere einen anderen, der nächste einen anderen Stutzen usw. Diese ähnlichkeiten wurden halt zusammengefasst und Bosch wird das Rad nie mehr zurückschrauben ....

                              Wenn man die VW Pumpe genau ansieht, sieht man auch die Standardanschlüsse und das drüber gesetzte Plastik mit den Leiterbahnen zum Stecker :
                              s-l300.jpg

                              Ist also eine Standardpumpe die mit einem Bauteil für VW passend gemacht wurde, machte Sinn bei 50000/Jahr ..... im Aftermarket Schwachsinn.....
                              Zuletzt geändert von ulridos; 28.09.2017, 13:00.


                              G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
                              London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X