Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen mit Partacus.de

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrungen mit Partacus.de

    So... nun ist es mir auch passiert.... bei obigem Laden Teile geordert und es kommt seit 6 Wochen nichts .
    Mails werden nicht beantwortet, Telefon immer besetzt

    Etwas googeln bringt folgendes zutage : https://de.trustpilot.com/review/partacus.de

    also vor dem Einkaufen gut nachdenken ......


    G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
    London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

  • #2
    Eieiei, ich kuck da immer vorher...

    Ein Bildchen von dem Dödel: https://www.xing.com/profile/Alexander_Weselski

    Soso, 19 Mitarbeiter... https://www.pressreader.com/germany/...82458528287089

    Du bist nicht allein... https://www.webwiki.de/partacus.de

    Der sucht Geld... oder reiche Kunden... https://www.auxmoney.com/project/details/11447370

    Was der so alles macht... https://www.xing.com/communities/gro...o=b5178_20_601
    Zuletzt geändert von todi; 15.02.2018, 11:39.
    Man meistert seine Zukunft mit den Erfahrungen der Vergangenheit...

    Kommentar


    • #3
      Und nicht vergessen eine vorhandene EHEFRAU in die Klage einbeziehen!!!!

      Kommentar


      • #4


        naja ... was hilfts .... Auftrag per Mail storniert.... (Fax, Telefon wird nicht abgenommen) mit Rückzahlung Frist 31.12. danach Anzeige und Mahnbescheid, wobei ich fürchte auf den Kosten auch noch hängen zu bleiben ....
        Zuletzt geändert von ulridos; 20.12.2017, 14:37.


        G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
        London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

        Kommentar


        • #5
          Email gilt nicht vor Gericht, ausser Du hast ne digitale Signatur.
          Zuletzt geändert von todi; 15.02.2018, 11:38.
          Man meistert seine Zukunft mit den Erfahrungen der Vergangenheit...

          Kommentar


          • #6
            wenn der 3 Finger hebt, bekomme ich nix wieder... ;)


            G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
            London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

            Kommentar


            • #7
              bist Du Anwalt und möchtest Dir 33,59 Öcken pro Anschreiben verdienen ??


              G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
              London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

              Kommentar


              • #8
                Jurist ist ein kein geschützter Begriff, so kann sich jeder nennen.
                Zuletzt geändert von todi; 15.02.2018, 11:38.
                Man meistert seine Zukunft mit den Erfahrungen der Vergangenheit...

                Kommentar


                • #9
                  Eieiei, nun hat der Dödel Insolvenz angemeldet.

                  Der machte anfänglich den gleichen Fehler wie Schlecker, da er als Einzelfima

                  auftrat ohne eingetragene Gesellschaftsform. Somit haftet er auch mit seinem Privatvermögen.

                  Normal hätte man mit Vollstreckungsbescheid den Gerichtsvollzieher pfänden lassen können,

                  was nun verhindert wird, da durch die Insolvenzeröffnung auch Gläubiger mit in die

                  Insolvenzmasse gehen, die in den 3 letzten Monaten bestellt bzw. bezahlt hatten.

                  Würde man heute bei ihm Schulden machen, könnte man auch nach der Restschuldbefreiung seine Forderungen eintreiben.

                  In dem Zeitungsbericht wird herausgehoben, das wäre kein Betrug.

                  Natürlich ist das Betrug, wenn ich die Gelder nicht erstatte, nachdem sie eingegangen sind

                  und ich keine Waren dafür bestelle. Unterstellt wird auch Vorsatz, weil die Kunden vertröstet wurden durch verschiedene Aussagen.

                  Dazu kommt, das auf den Bestellungen erst vermerkt wurde, das nicht lieferbar,

                  beim nächsten, das die Ware beim Lieferanten bestellt ist. Das war ja dann gar nicht der Fall.

                  Dazu kommt noch die Vorkasse laut Zeitungsbericht, die Lieferanten machen das ja nicht aus Spass.

                  So wird auch noch der Verdacht der Insolvenzverschleppung auf ihn zukommen.

                  So einfach wird der aus der Nummer nicht rauskommen, wie er sich da vielleicht wünscht oder gedacht hat.

                  Das Insolvenzrecht wurde ja 2014 geändert, kann nun nach 3 anstatt 6 Jahren beendet

                  werden, dazu müssen aber einige Auflagen erfüllt werden, wozu auch Vermögen benötigt wird.

                  Da ich davon ausgehe, das der Insolvenzverwalter den Betrieb nicht weiterführen lassen wird

                  wegen mangelnder Masse, ist das das Aus für die Firma und die Beschäftigten.

                  Den Bildern nach wohnt der feine Herr in einer Villa und zum Zeitpunkt des Bildes wurde

                  wohl gerade die Badewanne geliefert, netterweise von den Gläubigern überlassen.

                  Auf dem Schreibtisch steht ein Bild eines Jungen, somit ist er auch unterhaltspflichtig.

                  Heisst, erstmal geht vom Lohn, falls er welchen hat...erst der Unterhalt ab, dann kommen die

                  Sozialversicherungsabgaben, Gehälter etc. und zum Schluss die Gläubiger...


                  http://www.neuepresse.de/Hannover/Me...der-nur-pleite


                  909 IN 45/18 - 1 -: In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen des Alexander Weselski, geb. am 22.02.1980, Liebrechtstraße 26, 30559 Hannover, ist am 06.02.2018 um 14:01 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens des Antragstellers angeordnet worden. Verfügungen des Antragstellers sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Henning Sämisch, Hildesheimer Straße 25, 30169 Hannover, Tel.: 0511 60077-87, Fax: 0511 60077-88 bestellt worden.

                  Die Schuldner des Antragstellers werden aufgefordert, nur noch unter Beachtung des Beschlusses zu leisten (§ 23 Abs. 1 S. 3 InsO).

                  Rechtsmittelbelehrung


                  Diese Entscheidung kann durch den Antragsteller mit der sofortigen Beschwerde angefochten werden. Darüber hinaus kann, wenn nach Art. 5 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2015/848 das Fehlen der internationalen Zuständigkeit für die Eröffnung des Hauptinsolvenzverfahrens gerügt werden soll, die sofortige Beschwerde auch von jedem Gläubiger eingelegt werden.

                  Sie ist innerhalb einer Notfrist von 2 Wochen bei dem Amtsgericht Hannover - Insolvenzabteilung -, Dienstgebäude: Hamburger Allee 26, 30161 Hannover, Postanschrift: Volgersweg 1, 30175 Hannover; Postfach 2 27, 30002 Hannover einzulegen.

                  Die Frist beginnt mit der Zustellung bzw. mit der Verkündung der Entscheidung. Soweit die Zustellung durch öffentliche Bekanntmachung erfolgt ist, beginnt sie, sobald nach dem Tage der Veröffentlichung zwei weitere Tage verstrichen sind. Erfolgt die öffentliche Bekanntmachung neben der Zustellung ist für den Beginn der Frist das frühere Ereignis maßgebend.

                  Die Beschwerde kann durch Einreichung einer Beschwerdeschrift bei dem o. g. Gericht eingelegt oder auch zu Protokoll der Geschäftsstelle eines jeden Amtsgerichts erklärt werden, wobei es für die Einhaltung der Frist auf den Eingang bei dem o. g. Gericht ankommt. Sie ist von dem Beschwerdeführer oder seinem Bevollmächtigten zu unterzeichnen. Die Beschwerde muss die Bezeichnung des angefochtenen Beschlusses sowie die Erklärung enthalten, dass Beschwerde gegen diesen Beschluss eingelegt wird. Soll die Entscheidung nur zum Teil angefochten werden, so ist der Umfang der Anfechtung zu bezeichnen.

                  Die Beschwerde soll begründet werden.


                  Amtsgericht Hannover, 06.02.2018
                  Zuletzt geändert von todi; 15.02.2018, 19:35.
                  Man meistert seine Zukunft mit den Erfahrungen der Vergangenheit...

                  Kommentar


                  • #10
                    Schreibe es ab. Dann freut man sich wenigstens noch ein wenig, wenn man noch 1 Euro irgendwann zurück bekommt...

                    Kommentar


                    • #11
                      dann hoffe ich mal das ihm die Hütte mit der Badewanne gehört ....

                      der Vollstreckungsantrag ist vorgestern raus gegangen ..... leider ne Woche zu spät anscheinend ....


                      G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung
                      London ist immer einen Abstecher wert (Jack the Ripper)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich denke nicht, das ihm die Hütte gehört, eher, das das von langer Hand geplant war,

                        gerade bei seinem Berufsbild, bei der Gesellschaftsform und den Verknüpfungen vor der Zeit der Gründung von Partacus.

                        Auch ne Woche früher wären wir in den 3 Monatsraum gefallen, da Deine Zahlung in der Zeit eingegangen ist,

                        bzw. am 06.02.18 bereits der Antrag beim Insolvenzgericht gestellt wurde.

                        Da findet sich sicher noch was...

                        https://www.gesetze-im-internet.de/inso/

                        Ich bin dann mal kurz weg, um das zu lesen...
                        Zuletzt geändert von todi; 15.02.2018, 19:36.
                        Man meistert seine Zukunft mit den Erfahrungen der Vergangenheit...

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X