Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reisebericht Gardasee 2017

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reisebericht Gardasee 2017

    vom 18.-25.06.2017 haben wir mit einigen Golf1-Cabrio-Freunden die Gegend um den Gardasee erkundet.

    Aber von Anfang an:

    Gardasee! … ein Ort, den man als Nordlicht schon mal gerne besuchen würde, und als Golf 1 Cabrio-Fan natürlich mit dem eigenen Cabrio... aber so weit weg! :-( .. und dann mglw. alleine?!
    .. ne lass`ma`! ..

    2016 habe einige Golf Cabrio-Freunde um Jany& Albi eine Dolomitentour unternommen. Schon auf der Rücktour entstand die Idee, mal an den Gardasee zu fahren und wir wurden gefragt, ob wir mitfahren möchten.
    .. DAS war jetzt DIE Gelegenheit!
    -mit dem eigenen Golf Cabrio
    -mit Gleichgesinnten
    -mit Ortskundiger Führung ( René , Sascha, Albi)
    -außerhalb der Ferienzeiten ( Preise, Hin-und Rückreise )
    Das anvisierte Hotel war sehr schnell mit unserer Reisegruppe fast ausgebucht.
    Im Vorwege wurde sehr viel organisiert,- teilweise mit, teilweise ohne Wissen von Jany&Albi.
    Die beiden haben sich noch am Tag vor der Abreise nach Pieve das Ja-Wort gegeben, uns zu ihrer Hochzeitsfeier eingeladen und wollen ihre Flitterwochen mit uns am Gardasee verbringen.

    Unterkünfte für Zwischenübernachtungen mussten reserviert werden, Hochzeitsgeschenke beschafft, Parkgenehmigungen, Tour-Andenken wie T-shirts und Schlüsselbänder, ein eigener Aufkleber für diese Tour wurde angefertigt. Ich selbst habe für unsere 3 (Nord) Cabrios die Rückreise mit dem Autozug gebucht.
    Die weiteste Anreise hatte Amund mit seinem Rieger-Cabrio, er kam aus Norwegen dazu.

    Tag 1 (0,5)

    16.06.
    die meisten Hochzeitsgäste sind schon am 15. angereist. Wir sind mit 2 Autos aus dem Norden am 17. morgens um 05:30 Uhr nach 12 Stunden Fahrt auch angekommen.
    Unterwegs gab es einige unruhige Kilometer weil mein Cabrio bei ca. 3000 U/min anfing zu stottern. Bei höherer Drehzahl war wieder Alles OK .. also: Drehzahl überwachen und überlegen was es sein könnte .. hält wach ;-)
    ( letztlich war es dann der blaue Temperaturgeber, den ich zu Glück, als Neuteil mitgenommen hatte ) 1.jpg
    2.jpg
    3.jpg




    Tag 1 .. DER Tag 1

    17.06.
    Jany& Albi geben sich um 12:30 Uhr auf dem Standesamt in Münsingen das Jawort.
    Wir treffen auf die anderen Teilnehmer beim Frühstücksbuffet ( vorher habe ich noch den blauen Temperatursensor gewechselt. Und der Bräutigam hat just am Tag der Trauung nix anderes vor, als beim Teilehändler frühmorgens noch `nen Zündkabelsatz zu besorgen ;-) )
    Nach einer netten Begrüßung durch die teilweise Bekannten, aber auch neuen Gesichter und einem ausgiebigen Frühstück haben wir unsere Fahrzeuge dann zum Münsinger Rathaus bewegt. Die benötigte Fläche hatte Peter ( Danke Peter ) für uns beim Bürgermeister bereits reserviert und abgesperrt.
    4.JPG


    5.JPG
    6.JPG

    Nachdem das Brautpaar, nach vollzogener Eheschließung, durch unser Spalier aus ca. 30 Cabrios gefahren war, haben wir uns dahinter eingereiht und sind im Konvoi viele Kilometer durch die schöne Alb-Landschaft gefahren. Unser Zielort war der Segelflugplatz Münsingen wo nun gefeiert wurde.
    Bedingt durch das sehr gute Wetter und den regen Flugbetrieb hatten einige von uns die Möglichkeit, einen Rundflug in einem Motorsegler zu machen.

    7.jpg






    .. demnächst : Tag 2

    Angehängte Dateien

  • #2
    Wow.....

    bin wirklich neidisch!

    Auf Tour, Zielort, Orga, Gleichgesinnte.....


    Habe seit heute Urlaub und wollte eigentlich (allein) die Deutsche Alpenstrasse (http://www.deutsche-alpenstrasse.de/de/startseite)
    mit'm Cab fahren.

    Ob der unbeständigen Wettervorhersage mit (Stark-)Regen und Gewitter werde ich davon Abstand nehmen. Udo soll nicht naß werden.
    Is aus Zucker.....(logisch, is ja auch weiß^^)

    Bin gespannt auf Fortsetzung Reisebericht.

    Nils
    Dr.-Udo-Brinkmann-Gedächtnis-Cabrio >klick<
    https://www.youtube.com/watch?v=iYIfED1LNUE
    "Sag doch einfach: Wir fahren Golf!" >klick<
    https://www.youtube.com/watch?v=OqRRhlmL1_s

    Kommentar


    • #3
      Hallo , hier Albi,........ bin immer noch voll gerührt von den vergangenen Tagen...... fast Wochen die hinter uns liegen....! Nach den doch langen Vorbereitungen von Jany und Mir, die wir gemeinsam durchdachten und umsetzten kam dann am 17.06.17 der Tag der Tage....unsere Hochzeit.!!!!!.......,es wimmelte nur noch so von Cabrios in unserem doch kleinen Städtchen zu unserem Ehrentag , bei der Durchfahrt durch das Spalier mussten wir uns die Tränen verkneifen.......wir kamen Beide aus dem staunen nicht mehr heraus......., nach einer für uns schönen Feier und ca. 3 Std. Schlaf ging es dann gemeinsam in die Flitterwochen , bin gespannt wie Bolle was uns Jörg (alias Buster) noch so alles zu berichten weiss....., lg albi
      Zuletzt geändert von Albi; 26.06.2017, 15:39.

      Kommentar


      • #4
        sehr geil geschrieben, bin auf den rest gespannt.

        Kommentar


        • #5
          Tag 2
          18.06.
          Ab 7:30 Uhr gab es Frühstück bei Jany& Albi. Um 09:00 ist Abfahrt von Münsingen ( ohne Amunds Rieger ) nach Pieve/Tremosine.
          Es waren ca. 520 Km zu bewältigen, wir standen mehrmals im Stau und haben dann aus Zeitgründen die Rest-Strecke nach Rovereto auf der Autobahn zurückgelegt.
          3.jpg

          .. im Schatten: die begehrten Plätze:
          2.jpg
          Tankstopp
          1.jpg

          .. weiter, auf der Autobahn ..
          4.jpg
          5.jpg
          6.JPG
          7.JPG

          8.JPG

          .. am Ende: alle gut angekommen. Die Pizza und das Bier waren verdient!

          11.jpg

          9.jpg 10.jpg

          .. to be continued ..

          Kommentar


          • #6
            *seufz*

            Fernweh....
            Dr.-Udo-Brinkmann-Gedächtnis-Cabrio >klick<
            https://www.youtube.com/watch?v=iYIfED1LNUE
            "Sag doch einfach: Wir fahren Golf!" >klick<
            https://www.youtube.com/watch?v=OqRRhlmL1_s

            Kommentar


            • #7
              Jupp, da bekomm ich Lust, morgen Koffer packen und gleich los. War auch schon mehrmals am Gardasee. ( mit dem MTB/ Cabrio fehlt mir noch)
              Immer wieder schön (Torbole, Riva, Rovereto, Limone, etc.)
              Schöne Bilder, mehr davon, bitte !!
              Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!! ;)

              www.cabby-info.com:
              sigpic

              Kommentar


              • #8
                IMG_0182.JPG IMG_0177.JPG IMG_0178.JPG

                Hi Jörg

                mehr davon

                Grüße Rene
                Zuletzt geändert von rennerle; 28.06.2017, 16:21.

                Kommentar


                • #9
                  Tag 3
                  Die erste Nacht haben wir alle wohl am besten geschlafen ;-) .. wir waren einfach nur kaputt!
                  Unsere Zimmer sind ausreichend groß, mit eigener Naßzelle und Fernseher ( inkl. einiger deutscher Programme) Klimaanlage gibt`s nicht, dafür fährt man in Pieve nachts die Außentemperatur ein paar Grad runter ;-)

                  .. und dann morgens dieser Ausblick :-)))
                  1.jpg

                  ..kleines Tour-Briefing vor dem Frühstück

                  2.jpg

                  Blick von der Pool-Terrasse:

                  3.1.jpg

                  .. gemeinsames Frühstück .. so fängt der Tag gut an..

                  4.jpg

                  .. wir sammeln uns auf dem Dorfparkplatz zur Abfahrt
                  5.JPG
                  Wir teilen uns auf; einige von uns fahren nach Riva del Garda, Autos waschen ( wer möchte) Einkaufen & Tanken.

                  6.JPG
                  7.jpg
                  .. grobe Richtung: Riva del Garda
                  8.jpg



                  9.jpg


                  Danach: Tour zum Lago di Ledro und dann weiter zum Passo di Tremalzo (1615m ü. NN)

                  10.jpg

                  .. nochmal Sammeln vor dem Aufstieg ... hier machen unsere Norddeutschen Autos das "Bergziegen-Diplom" ;-)

                  12.JPG

                  13.jpg

                  14.jpg

                  .. angekommen! .. braves Pferdchen .. 1500 Km weit weg von Zuhause und jetzt noch 1700 m oberhalb von Zuhause ...

                  15.jpg



                  16.JPG
                  .. beste Truppe! :-)
                  .. gemütliche Abfahrt:
                  23.jpg .. hat noch jemand Bilder vom Blumen pflücken? ;-)

                  Zurück, wieder durch diverse Tunnel

                  17.jpg

                  18.jpg

                  .. in die Brasa-Schlucht ..

                  19.jpg

                  20.jpg

                  21.jpg

                  ... zurück zum Hotel

                  22.jpg

                  ... duschen , umziehen, Pizza& Bier :-)


                  .. dranbleiben ... geht noch weiter ..





                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Blicke der Menschen am Strassenrand waren einfach köstlich , Sie blieben zumeist nach dem dritten Cabrio einfach stehen und schauten uns begeistert hinterher!
                    Zuletzt geändert von Albi; 28.06.2017, 18:55.

                    Kommentar


                    • #11

                      Kommentar


                      • #12
                        gardasee-sticker.JPG ..

                        Kommentar


                        • #13
                          Stark !!!
                          Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!! ;)

                          www.cabby-info.com:
                          sigpic

                          Kommentar


                          • #14
                            Schön, so einen tollen Bericht zu lesen.

                            War vor Jahren auch ab und an rund um den Gardasee unterwegs, leider damals nicht mit dem Cabby. Schön, die einzelnen Ecken wiederzusehen.
                            Golf 1 Cabrio, EZ 09/1986, 1,8, JH, 95 PS
                            Skoda Octavia RS, EZ 07/2014, 2,0 TDI, 184 PS

                            Kommentar


                            • #15
                              Wann gibts die nächste Tour? Auch will...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X