Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kleines Resümee

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kleines Resümee

    Hallo liebe Cabriogemeinde,

    nun ist das Treffen wieder viel zu schnell vorbei gehuscht und die meisten sind hoffentlich schon wohl behalten zuhause angekommen.
    Es wird Zeit ein kleines Resümee zu ziehen

    Ein paar Fakten zum JT:
    Teilnehmer Erwachsene: 74
    Teilnehmer Kinder: 6
    Teilnehmer Hunde: 5
    Autos: 58

    Wir bedanken uns ganz herzlich für Eure Teilnahme, es war ein wunderschönes Wochenende!!!

    Was mir besonders positiv aufgefallen ist, wir sind eine sehr harmonische Truppe und ich hatte das Gefühl, dass alle Teilnehmer gut aufgenommen wurden. Es war mir eine Freude am diesjährigen Jahrestreffen in der ORGA mitzuarbeiten und ich hoffe wir können uns im nächsten Jahr steigern, in Bezug auf das Programm und der Teilnehmerzahl. Ein paar User konnten leider nicht teilnehmen, dafür haben wir ein paar Nachzügler willkommen heißen dürfen.
    Mein besonderer Dank geht an Mandy (Lauria), wir haben Hand in Hand gearbeitet und haben einige Stunden und Tage am Telefon zusammen verbracht vielen Dank an Björn (fwausbilder-SB) für seine Unterstützung bei der Ausfahrt. Vielen Dank auch an Christian (cw16) und Felix (FeSi) für die Bereitstellung des Gemeinschaftszeltes, ich hoffe wir können es nächstes Jahr noch besser miteinbeziehen. Last but not least möchte ich mich noch bei unserer kleinen Truppe (A-Team und Anhang) bedanken für eure Unterstützung! Und ich habe sicherlich noch jemand vergessen, man mag es mir verzeihen ;)

    Ich denke es gibt bestimmt noch andere aus der ORGA oder IG, die sich noch zu Wort melden werden.

    Jetzt seid Ihr gefragt: was hat Euch gefallen und was dürfen wir im nächsten Jahr noch verbessern?
    Kritik ist hier ausdrücklich erwünscht

  • #2
    AW: kleines Resümee

    Hallo,
    ich nutze jetzt lieber diesen Thread anstatt den Danke und wieder Zuhause Thread.

    Insgesamt hat mir das Jahrestreffen in diesem Jahr sehr gut gefallen. Von der Begrüßung über die Organisation, den Namensschildern sowie die Ausfahrt haben mich an alte Tage und an alte Treffen dieser Gemeinschaft erinnert. Nachdem das Vorjahr nicht nur Wetter-technisch ein Reinfall war, war es umso schöner dieses zu genießen und festzustellen mit wieviel Engagement sowie Herz und Leidenschaft dieses Treffen durchgeführt wurde.

    Herzlichen Dank an Stephie, Mandy und Björn !!!
    Insgesamt schließ ich mich hier an die Danksagung von Stephie an um den Text nicht zu lang werden zu lassen.

    Da dieser Thread aber auch dazu aufruft uns im nächsten Jahr zu steigern und die Gemeinschaft wieder mit einem guten Gefühl wachsen zu lassen, würde ich gerne eine paar diskutierbare Vorschläge einbringen:

    - Die Versammlung der IG sollte in ein kommendes Programmheft mit aufgenommen werden, damit auch Nicht-Mitglieder die Möglichkeit haben, nicht nur die Gemeinschaft wahrzunehmen, sondern auch den Vorstand. Dazu zählt für mich auch, dass in der Außenwirkung dargestellt wird, welche Benefits man als Mitglied erwarten und wie man aktiv mitwirken kann.
    - Das von Stephie erwähnte "Gemeinschaftszelt" sollte in Zukunft mehr in den Mittelpunkt rücken und als zentralen Treff für alle Aktivitäten (Teilemarkt, Versammlung, Briefing vor Ausfahrt, etc) fungieren. Es macht nicht nur dann einen optischen guten Eindruck sondern ist auch für alle Teilnehmer eine gute Anlaufstelle. Idealerweise immer zentral sofern es der gewählte Platz zulässt.

    - Sofern ein Teilemarkt im kommenden Jahr geplant ist, sollte früher zu evtl. Bedürfnissen aufgerufen werden. Auch sollten unsere "Forenhändler" sich hier mehr beteiligen, schließlich ist dies die beste Zielgruppe und man kauft doch eher was, was man in den Händen hält

    - eine Tombola hätte mich sehr gefreut, auch wenn es nur "Kleinigkeiten" gegeben hätte. Sofern also dieser Punkt in Zukunft mit geplant werden sollte, ist mehr Aktionismus gefordert. Sponsoren gibt es trotz aller Sparmaßnahmen immer noch, sie müssen nur gezielt angesprochen werden. Es muss ja auch nicht immer VW draufstehen, oder ?

    - Um auch die IG mehr finanziell zu stärken, wäre es evtl. auch sinnvoll Kurse, Workshops etc. gegen Spenden der IG zu veranstalten.
    Ja ich weiß, je nachdem welches Thema man nimmt, gibt es immer die Besserwisser und Klugscheisser, die eigentlich doch nur halbgares Wissen haben. Doch im Prinzip ist unsere Gemeinschaft doch immer dafür da gewesen anderen zu helfen. Und warum nicht, einfach mal ein paar Themen aufnehmen und durchgehen, nicht jeder weiß alles. Aber gemeinsam eine Menge.
    Idealerweise würde sich hier als Zeitfenster entweder Freitag Nachmittag oder Samstag morgen anbieten.

    - Die nette Bereitstellung des Gasgrills am Samstag Abend fand ich sehr gut. Auch hier wäre es bei einer zentralen Koordination als gemeinsames Grillen ausbaufähig, denn auch das fördert die Gemeinschaft

    - Der Campingplatz sollte bei allen bisherigen Diskussionen in einem anderen Verfahren ausgewählt werden. Drei in Betracht kommende Campingplätze sollten in einem Voting ähnlich wie mit den Terminen ermittelt werden. Die wählbaren Campingplätze sollten dabei bestimmte Kriterien erfüllen, wie z.B. besonderer Standard, gute Erfahrung, nicht zu abgelegen, zentraler Platz, alternative Übernachtungsmöglichkeiten etc.
    Es spielt hierbei auch eine besondere Rolle, dass in dem kommenden Organisationsteam jemand den guten Draht zum Platzbetreiber hält.
    Somit dürfen folgende Gruppen mögliche Campingplätze vorschlagen:
    1. Vorschlag kommt von der gemeinsamen Abstimmung der IG
    2. Vorschlag kommt von dem kommenden ORGA-Team
    3. Vorschlag kommt aus dem Forum
    Hierzu werden in einem Thread Vorschläge gesammelt und in einem Worksheet nach Kriterien verglichen.

    - Der Zeitraum des kommenden Jahrestreffen sollte meiner Meinung nach wieder an einem "normalen" Wochenende oder einem verlängerten Wochenende stattfinden. Auch wenn die bisher anvisierten Schulferien sehr verlockend erscheinen, trifft es doch mind. 25%, dass sie zu diesem Zeitpunkt schon in Urlaub sind. Nicht alle Jahrestreffen Teilnehmer machen daraus Ihren Jahresurlaub. Man kann nie alle berücksichtigen, doch in Anbetracht dessen, dass ab 2017 die Schulferien der verschiedenen Bundesländer noch weiter auseinander rücken, wird auch dieses Ziel schwieriger werden.

    - Gruppenfoto => Samstag 17:00 Uhr nach der Ausfahrt
    nicht die Fahrzeuge sondern WIR!

    - stärkere Einbindung von Facebook
    leider ist die nachwachsende Generation eher Facebook anstatt Forum orientiert. Es wird zwar fleißig aufgrund von Tipps und Kommentaren in Facebook im Forum nachgelesen, jedoch nicht in den weiteren Threads geguckt. Hier sollte frühzeitig und aktiv an entsprechen Gruppen gepostet werden.


    So das ist erstmal alles, was mir spontan einfällt. Ein paar von diesen Punkten wurden schon auf den Jahrestreffen diskutiert und wer weiß, vielleicht wird was draus, wenn wir gemeinsam daran arbeiten.
    Gruß J.Picard

    Kommentar


    • #3
      AW: kleines Resümee

      „Wer schweigt, scheint zuzustimmen.“
      Bonifatius VIII.
      Gruß J.Picard

      Kommentar


      • #4
        AW: kleines Resümee

        Achso die Diskussion soll öffentlich stattfinden.

        Zu ort und zeit. Dein Vorschlag ist nicht durchführbar. Wie kann eine orga die sich dem platz richtet schon vorher existieren um diesen varisblen platz aus zu sucjen. Henne ei Problem.

        Offentliche auswahl und abstimmung navh ort dann die suche nach orga und Platz dauert zu lang

        Also abgelehnt

        Kommentar


        • #5
          AW: kleines Resümee

          genau der punkt wurde ja beim jt diskutiert bei der Versammlung und zu recht wurde das so gemacht wie Alex jetzt sagt.
          Golf 5 diesel bj 2007 sondermodell tour
          Mein Cabrio Aufbau http://www.golfcabrio.de/forum/showthread.php?t=55305
          fehlerdiagnosen vw mit vag-com

          Kommentar


          • #6
            AW: kleines Resümee

            Es sollte vielleicht darüber nach gedacht werden wie bei der Golf1-IG jedes Jahr auf einen festen Platz zurück zugreifen welcher in der Nähe der Produhtionsstätte liegt (bei der Golf1-IG ist es halt WOB)beim Cabby wäre es dann OS.

            Kommentar


            • #7
              AW: kleines Resümee

              Sehr guter Vorschlag :zustimm:

              gebrauchte und neue Teile auf Anfrage

              Kommentar


              • #8
                AW: kleines Resümee

                Auch schon alles x-mal durchgekaut..
                Wem es zu weit ist der bleibt zu Hause. Und variable Plätze, so wie es bisher läuft, klappen eigentlich immer. Zumal man auch mal was anderes sieht.

                Kommentar


                • #9
                  AW: kleines Resümee

                  Zitat von alex1983n Beitrag anzeigen
                  Achso die Diskussion soll öffentlich stattfinden.

                  Zu ort und zeit. Dein Vorschlag ist nicht durchführbar. Wie kann eine orga die sich dem platz richtet schon vorher existieren um diesen varisblen platz aus zu sucjen. Henne ei Problem.

                  Offentliche auswahl und abstimmung navh ort dann die suche nach orga und Platz dauert zu lang

                  Also abgelehnt
                  Wer den Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

                  Wie wäre die Reihenfolge ORGA - TERMIN - PLATZ ?
                  Gruß J.Picard

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: kleines Resümee

                    soweit ich das weiss haben wir bereits de orga auf der Versammlung bestimmt;) UND für den Ort gab es auch Ideen also einfach mal die Füße stillhalten und abwarten
                    Golf 5 diesel bj 2007 sondermodell tour
                    Mein Cabrio Aufbau http://www.golfcabrio.de/forum/showthread.php?t=55305
                    fehlerdiagnosen vw mit vag-com

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: kleines Resümee

                      Alex und Felix haben es schon angedeutet, das Thema Platz und Zeit wird nicht im gewünschten Umfang hier unterbreitet, diskutiert und abgestimmt werden.
                      Es ist die letzten Jahre oft diskutiert worden, mein Resumee aus 4 teilgenommenen JT ist, viele wünschen sich wechselnde Orte, Nord/Süd/Mitte.

                      Es wird nie allen passen, wer kann kommt, wer nicht nicht (so wie ich diesmal leider)

                      Ich finde aber einige der Vorschläge echt gut !! und ich denke die Orga hat das auch schon gelesen (ich nix Orga) und ich weis das auch die IG schon bei Einigem in diese Richtung gedacht hat.


                      Also:

                      Fasset eure Seelen mit Geduld.
                      Lukas 21:19
                      Zuletzt geändert von DeBär; 27.08.2014, 00:50.
                      An nescis, mi amici, quantilla prudentia mundus regatur!!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: kleines Resümee

                        Zitat von J.Picard Beitrag anzeigen
                        Wer den Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

                        Wie wäre die Reihenfolge ORGA - TERMIN - PLATZ ?
                        Sorry aber wenn ich vom Handy aus tippe sind schnell mal Tippfehler drin. Und ich habe einfach keine Lust lange diese zu korrigieren. Leb halt damit ;-)

                        Wie schon geschrieben wurde, diese Auswahl findet einfach aus zeitlichen Gründen nicht statt

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X