Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AP oder DTS Fahrwerk

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AP oder DTS Fahrwerk

    Hallo leute,

    ich wollte mal schauen ob hier jemand schon Erfahrungen mit den Herstellern AP und DTS gemacht hat?
    Speziell Fahrwerk.

  • #2
    AW: AP oder DTS Fahrwerk

    Ich hab ein DTS Gewindefahrwerk in meinem anderen Auto, zum tieferlegen Reichts und bis jetzt hatte ich auch keine Probleme. Tüv usw ohne probleme

    Kommentar


    • #3
      Hab im Octavia nen DTS Gewinde. Vorne okay, hinten vergleichsweise weich.
      Dass bei nichtmal 20tkm beide Dämpfer nass waren kann mal passieren - wenn ja wenn - die Reklamationsbearbeitung ordentlich läuft. Einen fast ein dreiviertel Jahr andauerndes Unterfangen und das Kommunizieren mit einer zuständigen, aber absolut inkompetenten Mitarbeiterin sehe ich jedoch nicht wirklich als Glanzleistung. Daher fällt mein Fazit dazu eindeutig aus...


      Sent from my iPhone using tapatalk.
      Mein Cabrio 1,8G

      Kommentar


      • #4
        AW: AP oder DTS Fahrwerk

        Habe mal gelesen das es keine Unterschiede geben soll, AP und DTS sollen die gleichen Fahrwerke haben.
        Wer Sex für das Größte hält, ist noch nie Golf 1 Cabrio gefahren
        Neider gibt es überall,außer hier

        Kommentar


        • #5
          AW: AP oder DTS Fahrwerk

          Kann ich auch so bestätigen .....habe Federn von DTS und im Gutachten steht AP

          Kommentar


          • #6
            AW: AP oder DTS Fahrwerk

            AP und DTS sind die selben Fahrwerke. DTS kauft die Fahrwerke von AP und verpackt sie Neu in ihre Kartons. Nur das die DTS Fahrwerke billiger Verkauft werde.
            Hab ein DTS Fahrwerk bei Ebay gekauft und ein Ap Fahrwerk is gekommen.

            Kommentar


            • #7
              AW: AP oder DTS Fahrwerk

              Ich hole das mal nochmal hoch....

              Kann den auch mal jemand etwas zum Fahrverhalten sagen.

              Mich interessiert da speziell die Variante 40/30 festfahrwerk.

              Komfort, Federweg usw.

              Kommentar


              • #8
                AW: AP oder DTS Fahrwerk

                Ich hab in meinem Daily 4rer ein AP 40/30 eingebaut und würds sofort wieder kaufen!
                Es ist zwar etwas härter geworden als das Original aber bietet auch mit 215/40-17 genügend komfort um jeden Tag über 20km Ungarische Straßen zu fahren! Die sind mit Schlaglöchern, Ausbesserungen, Spurrillen usw gepflaster worden scheinbar!

                Fazit: Komfort sehr angenehm, Tieferlegung wie beschrieben würde sofort wieder eines kaufen falls ich für irgendein Auto eines brauche!
                Benzinrohr+Teileverkauf:http://www.golfcabrio.de/forum/showt...rath-Cup-Atiwe
                Meine Autos:http://www.golfcabrio.de/forum/showt...antschwarz-Met
                sigpic

                Kommentar


                • #9
                  AW: AP oder DTS Fahrwerk

                  Ok danke... Bis jetzt hab ich durchweg gutes gelesen von AP .... Habs gerad bestellt... :-)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: AP oder DTS Fahrwerk

                    Es ist schon verflixt mit dem ta , mir ist hinten zu weich und vorne zu "Tuning" also holprig, und dem andern wieder andersrum !? bin schon gespannt auf dein Fazit beim AP MatzeN

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: AP oder DTS Fahrwerk

                      Ja ich auch:-)
                      Hab vorhin mal unters Auto gesehen und festgestellt das vorne schon ein Dämpfer ölig ist...

                      Sagenhaft... Nach nichtmal 2000 km

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: AP oder DTS Fahrwerk

                        image.jpgimage.jpgAlso aus aktuellem Anlass hab ich gerade mal bei mir das Fahrwerk untersucht. Federn raus, Dämpfer wieder rein und auf die suche gemacht nach dem schlagen an der VA.
                        Und ich muss euch sagen, es sind nicht die Dämpfer. Und auch nicht die Antriebswellen. Da ist genug Luft.
                        Hab bei meinem Abstand von 30cm Nabe-kotflügel mal rein geguckt und musste feststellen das ich schon wieder keinen Federweg hab.
                        Begrenzer ist auf 55mm gekürzt.
                        Das einzigste was mir ein wenig Angst macht ist die Stellung vom Stabi bei dieser Position.
                        Der kommt hinten bis auf en mm der Karosse recht nah. Aber kann das so dermaßen knallen??

                        Sonst ist mir nichts aufgefallen. Leider.
                        Aber was jetzt wirklich klar geworden ist, ist das es beim 1er selbst mit leichter 40mm tieferlegung kaum noch Federweg gibt, egal wie man es anstellt.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: AP oder DTS Fahrwerk

                          AP und DTS sind wie hier bereits geschrieben wurde identisch, wobei dies nicht mehr so auffällig ist wie noch vor ein paar Jahren. Aktuell gibts zu den DTS auch ein DTS Gutachten hinzu.
                          Ich kenne dieses Fahrwerk jedoch nur aus meinem Daily-Driver und muss sagen dort bin ich begeistert, also Preis/Leistung ist in meinen Augen top. Für meinen Geschmack ist ausreichend Restkomfort vorhanden und das ganze ist absolut Langstreckentauglich. Ich fahre 40-50.000 km im Jahr damit, das Fahrwerk ist nun etwas über 2 Jahre verbaut. Abnahme war kein Problem, nur wer ganz runter will muss sich halt etwas anderes suchen. Beim Daily-Driver war die Grenze für mich die Anhängerkupplung, die eine gewisse Höhe haben musste, damit sie nicht ausgetragen wird.
                          Ob ich ein DTS ins Cabrio baue kann ich noch nicht sagen, werde ich entscheiden wenn es so weit ist. Vielleicht gibts auch nur eine seriennahe Tieferlegung à la Sportline...
                          Ein riesenfettes Dankeschön an reira für seinen Beitrag zum Aufbau meines Cabrios!
                          Vielen Dank an Lars.Siekmann für seine erstklassigen Halter zur Befestigung der Haubenlifte ohne zu bohren!
                          Many Thanks to All Eyez on me, ohne Ihn würde der 2H noch immer in der Luft hängen :p

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: AP oder DTS Fahrwerk

                            Naja das halbwegs Serien nahe such ich ja auch mit dem AP.
                            Wobei jetzt eine 40er tieferlegung nicht mehr ganz so Serie ist:-)

                            Aber bis jetzt war es bei allen Autos die ich hatte und ein sportfahrwerk eingebaut hatte so, das 40mm einfach die "light" Version des tieferlegens waren. Fahrbar, nicht zu Kompromisslos und günstig.
                            Und genau da wollte ich mit dem 1er hin.

                            Mal gucken wie sich das AP 40/30 so macht.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: AP oder DTS Fahrwerk

                              kann nur von meinem ap gewindefw ausgehen, es wär ein super fw wenn's hinten nicht so holprig wär, hat halt kaum federweg
                              9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10. summt die Melodie von Tetris

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X