Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Domlager defekt? was gibts neues....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Domlager defekt? was gibts neues....

    Hallo,
    ich fahre seit April diesen Jahres, ein neues Fahrwerk! Hab in dem Zuge natürlich die Domlager mitgewechselt! Sind Febi Domlager! Also eigentlich kein Billig-Ramsch!

    Die Domlager sind jetz ca. 4 Wochen drin und sehen jetz so aus wie auf dem Bild unten!

    Sind die etwa schon platt?? Oder ist das normal? Der Teller ist anfangs schön auf dem Gummi aufgelegen, so wie es auch sein sollte...

    Gekauft hab ich die bei einem Online-Teilehändler!

    Danke und Gruß
    Oli
    Angehängte Dateien
    Golf 1 Cabrio | 2H | Leder | rote Fifft | 7x17" Renault Wind | Airride | Friedrich ESD | uvm.
    http://www.golfcabrio.de/forum/rund-...ausbau-airride

  • #2
    AW: Domlager defekt?

    Ok, also ist es normal das die sich nach ein paar Wochen schon etwas lupfen??
    Golf 1 Cabrio | 2H | Leder | rote Fifft | 7x17" Renault Wind | Airride | Friedrich ESD | uvm.
    http://www.golfcabrio.de/forum/rund-...ausbau-airride

    Kommentar


    • #3
      AW: Domlager defekt?

      logo .... die LAger sind zwecks Geräuschminderung halt in die Gummiblöcke gepresst .... das die etwas nachgeben ist normal ....... aber wenn der Teller 1cm absteht sollte man anfangen sich Gedanken zu machen


      G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

      Kommentar


      • #4
        AW: Domlager defekt?

        Gut dann bin ich ja beruhigt... Dankeschön!
        Golf 1 Cabrio | 2H | Leder | rote Fifft | 7x17" Renault Wind | Airride | Friedrich ESD | uvm.
        http://www.golfcabrio.de/forum/rund-...ausbau-airride

        Kommentar


        • #5
          AW: Domlager defekt?

          Hmm, bei meinem G1C habe ich vor einem Monat das Fahrwerk komplett neu gemacht bzw. machen lassen. Die Teile (alles neue und von Sachs) habe ich besorgt, eingebaut wurde durch eine freie Werkstatt. Meine Domlager sehen so aus, wie in diesem Post: http://www.golfcabrio.de/forum/showt...l=1#post393129

          Das Fahrverhalten ist super, aber ich mache mir jetzt schon Gedanken, warum die Teller so weit abstehen. Markenfälschung schließe ich aus, weil die Teile von einem namhaften Teilehändler kommen. Sobald ich die Vorderräder entlaste (Bühne bzw. Wagenheber), sieht es so aus wie hier im 1. Post. Hat Sachs da schlechte Qualtität geliefert oder wurde evtl. beim Einbau was falsch gemacht?

          Viele Grüße, Tobi
          Hauptfahrzeug seit 10.15: VW Golf 7 Variant Lounge 2.0 TDI (BJ 15, Typ AU, 150 PS/110 kW)
          Sommerfahrzeug seit 11.10: VW Golf 1 Cabrio, (BJ 89, Typ 155, 95 PS/70 kW)
          VCDS benötigt im Raum 830xx? - PN an mich!

          Kommentar


          • #6
            AW: Domlager defekt?

            kann nur an den Teilen selbst liegen .... die würde ich reklamieren . FAlsch einbauen kann man da nichts....


            G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

            Kommentar


            • #7
              AW: Domlager defekt?

              Für mich gilt das gleiche wie bei Tobi. Domlager sehen genau wie beschrieben aus und haben noch keine 500 km auf dem Buckel.
              Angehängte Dateien
              "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
              Walter Röhrl

              Kommentar


              • #8
                AW: Domlager defekt?

                Na super, das ist jetzt doof. Die Werkstatt kann ich nicht zur Verantwortung ziehen, weil ich die Teile selbst angeliefert habe und wenn ich beim Teilehändler reklamiere, werde ich zwar Ersatz bekommen, aber auf den Kosten für Neueinbau und Vermessung sitzen bleiben.

                Gruß, Tobi
                Hauptfahrzeug seit 10.15: VW Golf 7 Variant Lounge 2.0 TDI (BJ 15, Typ AU, 150 PS/110 kW)
                Sommerfahrzeug seit 11.10: VW Golf 1 Cabrio, (BJ 89, Typ 155, 95 PS/70 kW)
                VCDS benötigt im Raum 830xx? - PN an mich!

                Kommentar


                • #9
                  AW: Domlager defekt?

                  Ich habe schon vor einiger Zeit angemerkt, daß es offenbar keine vernünftigen Domlager mehr gibt .... die Fälle , wo die LAger schon nach wenigen km wieder hinüber sind häufen sich leider .... und das schon seit einiger Zeit .... anscheinend haperts an der Qualitätskontrolle .....

                  Ich würde mit den Bildern mal zum Teilehändler gehen und über diesen eine Stellungnahme des Herstellers zum Zustand der LAger verlangen ......


                  G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Domlager defekt?

                    Danke
                    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
                    Walter Röhrl

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Domlager defekt?

                      Hab gerade mal direkt SACHS angemailt. Die haben ein Kontaktformulare für solche Fragen auf deren Website. Bin gespannt, was da rauskommt. Ich werde das Ergebnis mitteilen.

                      Gruß, Tobi

                      P. S. Begeistert war ich ja schon, als ich bei der Abholung der Teile auf der Verpackung "Made in Malaysia" gelesen habe!
                      Hauptfahrzeug seit 10.15: VW Golf 7 Variant Lounge 2.0 TDI (BJ 15, Typ AU, 150 PS/110 kW)
                      Sommerfahrzeug seit 11.10: VW Golf 1 Cabrio, (BJ 89, Typ 155, 95 PS/70 kW)
                      VCDS benötigt im Raum 830xx? - PN an mich!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Domlager defekt?

                        So, jetzt hab ich mal Fotos gemacht. Nochmal als Anmerkung: Neuteile von Sachs, 4 Woche eingebaut, noch keine 1.000km gefahren!

                        Domlager_Mass.jpg Domlager_rechts_2.jpg Domlager_rechts.jpg Domlager_links_2.jpg Domlager_links.jpg

                        Gruß, Tobi
                        Hauptfahrzeug seit 10.15: VW Golf 7 Variant Lounge 2.0 TDI (BJ 15, Typ AU, 150 PS/110 kW)
                        Sommerfahrzeug seit 11.10: VW Golf 1 Cabrio, (BJ 89, Typ 155, 95 PS/70 kW)
                        VCDS benötigt im Raum 830xx? - PN an mich!

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Domlager defekt?

                          die sehen ja so aus wie meine und die sind schon jahre alt!
                          Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe
                          (Walter Röhrl)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Domlager defekt?

                            die sind hin ..... ...

                            Wie gesagt ... kontaktiere mit den Bildern mal den Hersteller was er dazu meint .... und wenn er schreibt, das das so okay wäre würde ich das schriftlich für die Vorlage beim TÜV verlangen .... denn spätestens da wirds wohl Probleme geben ....


                            G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Domlager defekt?

                              Ehrlich jetzt... Meine sehen auch so
                              aus u sind grad mal 400km drine miten Gewinde und
                              sind definitiv platt...

                              Aber hab mir auch nicht viel erwartet für 26,-€ was die gekostet haben...
                              Das ist zu verkraften...

                              Mensch bin ich froh wenn ich die vom Sladdy drin hab...

                              Irgendwie liesst man egal ob Sachs, Febi etc.
                              das die Qualität gleich null ist...
                              ...Zweifeln wir an der Power... dann powern wir nur unsere Zweifel...

                              My black Lab Cab...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X