Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Allg.] TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

    Solche Temperaturen wie im Moment haben wir in D ja nicht so oft .

    Im Forum zeigen sich gerade Fälle, bei denen ich die leichte Vermutung habe, daß nicht genügend Frostschutz im Kühlsystem ist und die Motorblöcke eingefroren sind /waren

    Da eine Normale Neu-Füllung Frostschutz bis etwa -30 Grad bietet und man dieses mit jedem NAchfüllen von Wasser verdünnt und den Frostschutz verringert würde ich jedem mal raten, seinen Frostschutz an der TAnke o.ä. mal ausspindeln zu lassen ....

    HAbe heute morgen selbst ein Auto (Golf3) aufgetaut, der nur bis -6 Grad noch Frostschutz hatte .... und vor 2 oder 3 Monaten noch bei VW gewartet wurde (man kann sich auf nichts mehr verlassen ) ...... HAbe die Wapu mit Heißluftföhn aufgetaut und den Motor 10 min laufen lassen .... dabei stieg die Temperaturanzeige schon in den roten Bereich hinein ( durch die Schläuche kann wegen eis nichts zirkulieren ) .... habe dann kurz wieder abkühlen lassen und wieder laufen lassen bis die Temp rel hoch gestiegen ist .... nach 30 min war alles schadfrei aufgetaut
    Jetzt hat er 3l neuen Frostschutz ....
    Zuletzt geändert von ulridos; 07.01.2009, 16:18.


    G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

  • #2
    AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

    wieviel liter passt in den 2h kühler?
    sigpic
    Momentaner Fuhrpark
    Golf 1 Cabrio Genesis, Limo Volkswagen Motorsport inside, Scirocco 1 Gti als Bieber Umbau, Käfer 1303, Scirocco 2 als Stockcar, Golf 2 mit 2e

    Kommentar


    • #3
      AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

      Und auch das Spritzwasser nicht vergessen. Normale Mischungen sind idR für bis -20°C ausgelegt. Also höher dosieren, wenn nötig... Hab meine heute mit dem Fön aufgetaut

      Grüßle Mark
      „Float like a butterfly, sting like a bee!“ Muhammad Ali

      Kommentar


      • #4
        AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

        Zitat von youngtimerfan Beitrag anzeigen
        wieviel liter passt in den 2h kühler?

        Golf 1 und 2 durch die BAnk haben alle etwa 6 l Flüssigkeit im System .....

        Eine Neubefüllung sollte also 3 l Frostschutzmittel und der Rest Wasser Wasser sein .... dann hat man i.d.R wieder Schutz bis -30 oder 35 Grad ....


        Problem ist .... eine Neubefüllung ist schwierig .... (siehe WIKI Motorspülung)

        Aber wenn man den Unteren Wasserschlauch abzieht , laufen etwa 1,5l schonmal raus .... bei warmen Motor auch mehr .... aber eben nicht die gesamten 6l .

        Aber wenn man das so leer bekommt, das man 2-3l Frostschutz hineinbekommt ist das auch schonmal nicht schlecht

        Wobei... im Moment entspannt sich die LAge ja schon wieder ....

        aber beim Bekannten in der Werkstatt stehen mal eben 9 Autos mit geplatzten Kühler .... und Heizungskühlern .... und rausgedrückten Froststopfen im Motorblock .... teilweise defekten Wasserpumpen (abgerissene Flügelräder.... weil Pumpe festgefroren war aber trotzdem gestartet wurde ....(an kreischenden und qualmenden Keilriemen stören sich solche Leute auch nicht ) ...... alle mit zu wenig Frostschutz !!!!

        MAl über die JAhre 10€ am Frostschutz gespart .... und jetzt wirds richtig teuer ....


        G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

        Kommentar


        • #5
          AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

          nur mal so am Rande................
          Der Frostschutz ist natürlich in erster Linie dafür gedacht das das Kühlsystem nicht einfriert aber es ist auch ein "ROSTSCHUTZ".
          Ich hab mal Kühlwasser abgelassen wo nur Wasser für 2 Monate im Kühlsystem lief und das war sone rostige Brühe.
          Wohl eher nicht so gesund........
          http://www.golfcabrio.de/forum/showthread.php?t=15538
          sigpic

          Lieber 6 Pötte die Musik machen als 4 Blechdosen die rappeln! ;)

          Kommentar


          • #6
            AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

            noch ein Hinweis von mir, da ich den Fehler selber auch mal gemacht hatte:

            Das von Ulridos angegebene Mischungsverhältnis von etwa 50% beachten.

            Viel hilft hier nicht viel, der Schutz nimmt bei zu viel Kühlwasserfrostschutz wieder ab.
            Und die Flüssigkeit ist unter Umständen sogar zu dickflüssig und die Kühlleistung wegen zu geringer Durchflussgeschwindigkeit zu gering (Hochsommer)
            Viele Grüße Horst


            Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

            Antoine de Saint-Exupéry

            Kommentar


            • #7
              AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

              Zitat von MyGolf1Cabrio Beitrag anzeigen
              noch ein Hinweis von mir, da ich den Fehler selber auch mal gemacht hatte:

              Das von Ulridos angegebene Mischungsverhältnis von etwa 50% beachten.

              Viel hilft hier nicht viel, der Schutz nimmt bei zu viel Kühlwasserfrostschutz wieder ab.
              Und die Flüssigkeit ist unter Umständen sogar zu dickflüssig und die Kühlleistung wegen zu geringer Durchflussgeschwindigkeit zu gering (Hochsommer)
              Stimmt, zu zusätzlich ist meines Wissen Frostschutz "pur" auch ein schlechterer "Wärmeleiter" als Wasser.

              Kommentar


              • #8
                AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                Zitat von Mark Beitrag anzeigen
                Und auch das Spritzwasser nicht vergessen. Normale Mischungen sind idR für bis -20°C ausgelegt. Also höher dosieren, wenn nötig... Hab meine heute mit dem Fön aufgetaut

                Grüßle Mark
                @all,
                hierzu noch eine Ergänzung:

                Da vielerorts die Mischung für die Scheibenwaschanlage / Spritzwasser ausverkauft ist, kann man auch eine frostbeständige Mischung selbst herstellen.
                Bewährt hat sich die Mischung mit Brennspiritus und haushaltsüblichen Glasreiniger.

                Ich nehme für tiefe Temperaturen 2/3 Wasser und ein Drittel Brennspiritus plus etwa eine Verschlußkappe Glasreiniger. Bei Temperaturen unter -15°C mische ich 1/2 zu 1/2.

                Bei Temperturen deutlich über 0°C mische ich 4/5 zu 1/5.

                Da verschiedentlich behauptet wird, Brennspiritus schade den Gummidichtungen - ich habe nichts derartiges festgestellt.

                MfG
                Zuletzt geändert von golf-open-fan; 22.12.2009, 18:47.
                golf-open-fan
                US-Cabrio 1989 "Wolfsburg Edition", Klima, Servo, 16V-Motor PL, 5Ganggetr., 16V-Auspuff, 16V-Fahrwerk, 4-Scheiben-Bremse, (alles v. 16V Scirocco 2), Ausstellfenster, schwarzes Leder; el. Fensterheber, Chrom

                Kommentar


                • #9
                  AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                  nee .... es stinkt nur fürchterlich .... :(


                  G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                    Zitat von ulridos Beitrag anzeigen
                    nee .... es stinkt nur fürchterlich .... :(
                    Und vielleicht muss man dann bei einer Alkoholkontrolle PUSTEN !
                    golf-open-fan
                    US-Cabrio 1989 "Wolfsburg Edition", Klima, Servo, 16V-Motor PL, 5Ganggetr., 16V-Auspuff, 16V-Fahrwerk, 4-Scheiben-Bremse, (alles v. 16V Scirocco 2), Ausstellfenster, schwarzes Leder; el. Fensterheber, Chrom

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                      -16 Grad bei uns in Hessen, da sag ich mal
                      /push
                      ...heute schon einen Wiki-Beitrag geschrieben?

                      ->>> Golf Cabrio Wiki <<<-

                      Mein Thread: '92er Genesis 16VG60

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                        Thüringen -22, da hilft nix mehr mit mischen.:(
                        Der auf -30 ausgespindelte Scheiben-Frostschutz hat beim Fahren dennoch versagt.

                        Also ab in de Garage, Fön raus und dann mit pur Konzentrat nachspülen....
                        An nescis, mi amici, quantilla prudentia mundus regatur!!

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                          Zitat von RE88 Beitrag anzeigen
                          Stimmt, zu zusätzlich ist meines Wissen Frostschutz "pur" auch ein schlechterer "Wärmeleiter" als Wasser.
                          Hi

                          das mit der Wärmeleitfähigkeit kann ich nur bestätigen. Auserdem braucht sich der Rostschutz auf. Mache Hersteller zum Beispiel Peugeot schreiben in Ihren Dieselfahrzeugen deshalb eine 2jährigen wechselinterwall vor, bei Mercedes ebenfalls.

                          Gruß Reinhold
                          sigpic

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                            Kleiner Tipp fürs Scheibenwischwasser:
                            Langen Schlauch nehmen und mehrmals um den Zulauf des inneren Kreislaufs wickeln.
                            Ergibt eine kostenlose Wischwasserheizung, die zwar das Einfrieren nicht verhindert, aber für ein schnelles Auftauen sorgt.

                            Gruß, debugger (Olaf)
                            cogito ergo sum hic falsus

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: TIPP: Kühlwasserfrostschutz prüfen !!!!!

                              Und dann heißes Wasser auf kalter Scheibe, ich weiße es nicht.

                              Aber mal was anderes.

                              Ich wechsel pauschal ca. alle 2 Jahre mein Kühlwasser und lasse soweit ab wie es geht und fülle dann wieder mit 50:50 Mischung auf. Ich habe dafür irgendeinen 5L Kanister mit der Mischung immer rumstehen und fahre ne 1L Flasche immer spazieren.

                              -30°C ist bei meinem Fuhrpark kein Problem. Zum Nachfüllen halt immer was an 50:50 Mischung dabei.
                              Gruß Bonner_1

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X