Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufnahme Rückspiegel an der Windschutzscheibe - genau in der Mitte?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Allg.] Aufnahme Rückspiegel an der Windschutzscheibe - genau in der Mitte?

    Hallo,
    ist der Rückspiegel an der Windschutzscheibe genau in der Mitte ausgerichtet oder sitzt er etwas mehr in Richtung Beifahrerseite?
    Wir weit vom oberen Rand entfernt?
    Kann mal jemand für mich messen?

  • #2
    Hier steht etwas davon, die PDF auf der 3. Seite ist leider recht klein.
    Allgemeine Themen rund um das Golf-Cabrio
    sigpic

    Seit 30.05.2012 mit H-Kennzeichen

    Kommentar


    • #3
      Logo ist der genau in der Mitte.... deshalb ja auch die gleichmäßigen Ausschnitte in den Sonnenblenden .
      Ich klebe den immer so hoch wie möglich, sodaß die Blenden so eben noch darüber vorbei gehen .....


      G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

      Kommentar


      • #4
        Lt. VW:
        bis 7/81 86,5mm von oben
        ab 8/81 76,5mm von oben
        Grüße, Jens

        Ein Weißer mehr! (Golf 1 Cabrio, 03/1983, JB 1.5l, FF 4+E, L90E Alpinweiß, 21 Hermelin Nadelstreifen)

        Kommentar


        • #5
          Wie kriegt man denn das plätchen schön Schwarz?

          Kommentar


          • #6
            Sieht von außen so silbern zerkratzt blöd aus.

            Kommentar


            • #7
              Es gibt einige Anbieter zum verkleben solcher Teile. Die einen bieten den Kleber an...ok die anderen Kleber mit einer "Matte" und dann sieht es aus wie original , ich glaube es war 3M Scheibenkler bin mir aber nicht mehr sicher

              gebrauchte und neue Teile auf Anfrage

              Kommentar


              • #8
                D 000 703 A1, vermutlich noch bei VW zu bekommen. Wenn ja, dann aber auch teuer im Vergleich zu freien Anbietern .
                Grüße, Jens

                Ein Weißer mehr! (Golf 1 Cabrio, 03/1983, JB 1.5l, FF 4+E, L90E Alpinweiß, 21 Hermelin Nadelstreifen)

                Kommentar


                • #9
                  Ich hatte mir "damals" den Scheibenkleber mit Matte bei ATU geholt.
                  Markus


                  Golf 1 Cabrio,an jeder Eisdiele Pokalsieger und absoluter Puppenfänger!

                  Kommentar


                  • #10
                    Da geht man einfach zum Autoglaser,der klett das teil für eine kleinigkeit in die Kaffekasse wieder an!

                    Kommentar


                    • #11
                      so ist es
                      sigpic

                      Kommentar


                      • #12
                        So ist es nicht, denn ich möchte nicht, dass es von vorne metallern aussieht. CarGlass kann es nicht schwarz machen, sagen sie.

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Halteplatte gibt es in silbrig glänzend und in anthrazit. Am Einfachsten von einer alten kaputten Scheibe eine schwarze Platte ablösen.
                          Leider geht beim Ablösen die Scheibe kaputt, sonst würde ich in meinem Lager schauen ob ein schwarzes Plättchen dabei ist.
                          Viele Grüße Horst


                          Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

                          Antoine de Saint-Exupéry

                          Kommentar


                          • #14
                            ach .... wusste ich garnicht das es auch schwarz gibt .

                            Sehr guten Kleber gibts von PETEC , den habe ich letztes Mal benutzt und so lange war der Spiegel noch nie dran ....


                            G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

                            Kommentar


                            • #15
                              ich hatte die Schwarzen schon mehrfach. Die haben in der Regel an den Kanten leichten Rostansatz. Die silberfarbenen sind dagegen immer rostfrei.
                              Viele Grüße Horst


                              Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

                              Antoine de Saint-Exupéry

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X