Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage Wechsel Ausrücklager

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage Wechsel Ausrücklager

    Hey Leute,
    ich will bei meinem Cab das Ausrückleger wechseln.
    Ich weiß, zu dem Thema ist schon sehr viel geschrieben und ich habe ewig rumgegoogelt, zu einer Frage habe ich aber sehr unterschiedliche bzw. keine eindeutige Antwort gefunden:
    Muss das Getriebe gelöst und abgesenkt werden oder komme ich so dran? Also wenn ich das Auto auf der Bühne habe, komme ich dann dran um das Lager zu wechseln oder muss ich Getriebehalter und die Stützen lösen und Motor und Getriebe auf der einen Seite etwas absenken?
    Danke für Tips
    1988, 1.8 JH - 95PS, KA-Jetronic

  • #2
    Geht so.





    ...von unterwegs...
    356 - für die sonnigsten Tage im Leben
    Peugeot Vivacity '05 - für den täglichen Arbeitsweg
    Polo 86C '93 - für die Regentage im Leben
    Jeep Cherokee KJ Limited '03 - für die beste Frau der Welt

    Kommentar


    • #3
      Moin,das geht so.Kupplungszug aushängen,den grünen Deckel seitlich am Getriebe entfernen (Vorsicht da ist Öl ),Lager tauschen;neuen Deckel verbauen,denn der geht meistens beim Ausbau kaputt,ist nur dünnes Blech.Kupplungszug wieder einhägen,eventuell Getriebeöl wieder auffüllen und das wars dann auch schon!!!
      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen" (Walter Röhrl)

      Kommentar


      • #4
        Das Auto nur auf der Seite vom Ausrücklager aufbocken, dann sollte kein Öl auslaufen.
        sigpic

        Seit 30.05.2012 mit H-Kennzeichen

        Kommentar


        • #5
          Genau so war es. Danke für die Hinweise.
          1988, 1.8 JH - 95PS, KA-Jetronic

          Kommentar

          Lädt...
          X