Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lenkung Lenkrad steht schief nach Kurvenfahrt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    ..Radlager hinten rechts hat vllt. Spiel .. aber das kann nicht das (Haupt)Problem sein ..

    Kommentar


    • #47
      Moment .... Die Domlager können keine so starke auswirkung haben . do oben 5mm sind am RAd gerade noch 2... höchstens.

      Was Du da misst ist eine Sturzänderung ...( und damit auch Spuränderung, damit Lenkrad verdreht)

      Die Klemmschrauben deines Federbeines zum RAdlagergehäuse sind nicht wirklich fest ?!?!?

      Oder die gesamte Karosse verschiebt sich zu den Querlenkern ..... .....


      G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

      Kommentar


      • #48
        sind fest, nach fest kommt bekanntlich ganz fest und dann lose....aber das habe ich auch als erstes gedacht, weil diese Veränderung ja mit dem Sturz zu tun hat.
        Genauer wäre es gewesen oben und unten zu messen, damit man sieht ob nur oben Bewegung drin ist oder auch im ganzen Rad.
        dann wäre es ja bei Düsentrieb genau so
        na mal sehen ob es im Frühjahr mit dem neuen Fahrwerk besser wird...

        Kommentar


        • #49
          Das scheint ein wirklich sehr spezielles Problem zu sein. Für defekte Domlager ist der Versatz des Lenkrades viel zu groß.

          Das wirklich Kuriose ist ja, dass man das alles wieder exakt zurückdrücken kann und das Auto fährt, als ob nie etwas gewesen wäre. Es passiert ja nur bei sehr sportlicher Fahrweise im Grenzbereich. Irgendein Schaden an Lagern, Buchsen, Spurstangen oder sonst etwas wäre doch immer vorhanden und nicht sporadisch und reversibel. Außerdem hat das alles keine 2 Tkm runter, ist exakt vermessen und richtig eingebaut.

          Ich kann im Moment nichts weiter testen. Das Auto hat Saisonkennzeichen und steht abgedeckt in der Garage. Werde das Thema hier aber weiter verfolgen, gut zu wissen, dass ich damit nicht alleine bin.

          Kommentar


          • #50
            Die zwei Schrauben am Kreuzgelenk sind aber richtig fest, oder?
            Viele Grüße Horst


            Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

            Antoine de Saint-Exupéry

            Kommentar


            • #51
              Wie sieht es denn mit dem Federbein aus ? Möglich das die Patrone vom Außendurchmesser kleiner ist und nicht richtig geführt werden kann, dadurch hin und her kippt ? !
              ~~ Suche Knight Rider Lauflicht für mein Erdbeerkörbchen ~~

              Kommentar


              • #52
                das wäre noch ne Möglichkeit. Hatte von irgendeinem Hersteller mal dünnere Patronen da war dann extra für oben eine Passhülse dabei .....


                G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

                Kommentar


                • #53
                  Kannst du dich noch erinnern wielang diese Hülse ungefähr war ?
                  Sicherlich eine gute Idee aber müssten da nicht sehr hohe Hebelmomente wirken wenn die Patrone nur oben “quasi eingespannt“ ist ?
                  ~~ Suche Knight Rider Lauflicht für mein Erdbeerkörbchen ~~

                  Kommentar


                  • #54
                    war nur oben, vielleicht 15mm lang. Unten war sie ja gegen den Boden gespannt . Ich weiß aber nicht mehr welcher Hersteller das war, war aber auf jeden Fall was namhaftes ..... Monroe, Boge oder sogar Koni ... was anderes habe ich damals nicht verbaut


                    G1C EZ 1980 Ex JB,KR,9A... aktuell noch 1.8T genaueres hier:http://www.golfcabrio.de/forum/rund-ums-cabrio/galerie/umbauberichte/1384-ulridoseins-1-8t-bremsen-und-k%C3%BChleroptimierung

                    Kommentar


                    • #55
                      Ich kann mich erinnern, dass ich diese Zentrierhülsen mal bei einem Monroe-Patronen-Set dabei hatte.
                      Viele Grüße Horst


                      Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsste im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

                      Antoine de Saint-Exupéry

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X